Einfluss von Werbung

Am liebsten hätte ich dieses Thema als Themenvorschlag für eine Sendung gebracht, aber ich habe mich nicht wirklich getraut :oops:

Ich finde, ARD bzw. WDR haben uns eine Steilvorlage geliefert, bei der man eigentlich den Ball annehmen sollte. Der Link verweist auf eine Sendung, die sich mit dem Einfluss von Werbung auf den Zuschauer auseinandersetzt.

http://www.ardmediathek.de/wdr-fernsehen/quarks-und-co/quarks-und-co-werbung-wie-wir-verfuehrt-werden?documentId=15765550

Die Idee finde ich sehr gut. Leider kann ich den Inhalt und die Art und Weise der Umsetzung, sowie das Ergebnis noch nicht beurteilen, da ich noch keine Zeit hatte, mir den Beitrag vollständig anzusehen. Ich wollte aber auch keine wertvolle Zeit verstreichen lassen.

Jetzt kommt noch mein [B]ABER[/B]:
Der erste Gedanke, der mir kam, als ich den Titel, mit dem die ARD sogar auf ihrer Facebook-Seite wirbt, war derjenige:
Wie ist es wohl um den Einfluss der Werbung auf den Sender bestellt, der sie ausstrahlt?

Ein kritischer Beitrag seitens der Öffentlich-Rechtlichen wird wohl so schnell nicht kommen, wäre aber meiner Meinung nach höchste Zeit! Der Quarks-Beitrag wäre sicher eine klasse Gelegenheit, das darin oder separat zu diskutieren.