Droht 9Live der Entzug der Sendelizenz?

CSU-Politikerin will 9Live die Sendelizenz entziehen

(08.02.2011) Im April läuft die Sendelizenz von 9Live aus. Geht es nach Gabriele Goderbauer-Marchner, die in diesem Monat neue BLM-Präsidentin werden kann, wird dem Sender die Lizenz entzogen. Das Programm sei ein „dümmliches Mitmachquiz“.

Hier weiterlesen…

Gute Nachrichten aus München: Die CSU-Politikerin Gabriele Goderbauer-Marchner wird wahrscheinlich Präsidentin der Bayerischen Landesmedienzentrale. Und die entscheidet, ob 9Live senden darf oder nicht. Sie sieht 9Live nicht als wirklich zulassungswürdigen Sender, weil es keine Information und vielfalt bietet - es sei halt nur ein „dümmliches Mitmachquiz“.

Mal abwarten, was dieses Jahr mit dem Sender passieren wird. Die Zahlen passen schon seit langem nicht mehr, Sixx steht in den Startlöchern, eventuell den Sendeplatz zu übernehmen (den Frauensender gibt es ja bisher nur digital). Und nun kommt auch noch Druck von außen. Auf der anderen Seite wissen wir ja, wie schlampig die BLM mit Neun Live umgegangen ist. Vielleicht dürfte ja der Wind aus der Richtung etwas rauer werden.

Ob 9Live das Jahr noch überleben wird. Meiner Meinung nach wird die Luft immer dünner…

Droht 9Live der Entzug der Sendelizenz?

Ich hoffe und wünsche: Ja! Dann werde ich und der Fernsehkritiker eine Flasche Sekt :sekt köpfen.

Und wer zahlt dann Holger die Prozeßkosten zurück, wenn er in der nächsten Instanz gewinnt?

Holger führt ja keinen Prozess gegen 9Live, sondern gegen Mass Response bzw. Primavera. Insofern nur gut! :smt026

Da gehts weiter: