Doofe Aprilscherze im TV

Hab mir gedacht, ich könnt noch nen Thread zu doofen Fakebeiträgen (ausgewiesen als “Aprilscherze”) im TV eröffnen.

Bei Taff entdeckt

Es wurde hier gezeigt, wie angeblich ein Reporter (der weder ein Medizinstudium oder oder je ein Skalpell in der Hand hatte) nach Anweisung eines Chirurgen eine Brust-OP (worum soll es sonst bei Taff gehen, außer um Brüste?) durchgeführt hat. Einfach unglaubwürdig.

Viellicht habt ihr bessere “Enten” im TV entdeckt.

Naja, da fällt mir spontan eigentlich nur der “Klassiker” von Pro7 News-Time ein, als sie mit einem Fakebeitrag über irgend so eine Geburt Werbung für Fringe gemacht haben. :smt011

Im Nachtjournal auf RTL kam heute Nacht ein Bericht über eine Wohnwagen Maut auf deutschen Autobahnen. Das ansich hätte ich nun ernst genommen, aber dann wurde es etwas seltsam weil nur über meckernde Holländer berichtet wurde und dann hatte der eine auch schon sone Plakette obwohl der Reporter sagte, dass das erst im Juni/Juli kommt und die Pläne noch unter Verschluss sind. Gefunden habe ich im Netz dazu nix, also wirds wohl ein Scherz gewesen sein (am Bericht selbst konnte man es nicht merken weil der “so gut” wie jeder andere war)

Ich find Aprilscherze in den Medien eigendlich ok, aber ich mags net so wenn sowas in (möchtegern)seriösen Sendungen läuft und dann nichtmal zum Ende der Sendung aufgeklärt wird. Und das wird jedes Jahr schlimmer weil jede 0815 Webseite sich auch noch irgendwas ausdenkt ^^

Bei Galileo kam ein Beitrag das man demnächst nurnoch auf Autobahnen fahren darf wenn man sich im Internet Registriert und man da dann eine feste Zeit zum fahren zugeordnet bekommt. Ausserdem meinten sie man darf dann nurnoch mit 80m Abstand zueinander fahren um den Strassenbelag zu schonen.

Klingt doch nach dem ganz normalen Journalismus von Galileo ich erkenne da keinen Unterschied zu den sonstigen Beiträgen.

Wir haben in der Fußball-Halbzeitpause heute-journal geschaut, und da kam ein Beitrag über eine neue EU-Verordnung, nach der Rosen nur noch 6mm lange Stacheln haben dürfen, inklusive Filmbeitrag wie Rosenzüchter in Afrika die Dornen abzwicken. War nicht so der brüller.

Naja, da fällt mir spontan eigentlich nur der “Klassiker” von Pro7 News-Time ein, als sie mit einem Fakebeitrag über irgend so eine Geburt Werbung für Fringe gemacht haben. :smt011

Das war noch nichtmal am April^. :mrgreen:

Aprilscherze kann man doch jeden Tag bei 9Evil sehen. Immer wenn die da sagen: “Gleich haben wir einen Gewinner!”, dann denken die doch im Hintergrund: “April, April! Bei uns gibt es keine Gewinner.Die einzigen die gewinnen, das sind wir selber.” :smt005

@KnowDude: Stimmt, aber ein dummer Fakebeitrag ist es trotzdem…

Galileo hat den Scherz aber quasi aufgeklärt. Am Ende des Beitrages hieß es, dass spezielle Kontrolleure die Registrierungen und die Einhaltung der neuen Regeln überwachen werden - nämlich Osterhasen. Zu sehen war dazu ein Mensch im Hasen-Kostüm. Aber nun gut, den Beitrag hat auch ohne Aufklärung niemand Galileo abgekauft.

Anscheinend machen das ja aber nicht alle Sendungen so.

und dann nichtmal zum Ende der Sendung aufgeklärt wird.

Mal ne andere Frage, ist die Inszenierung von DSDS, “Schwiegertocher gesucht”, 9Live, “Bauer sucht Frau” usw. eigentlich auch ein Aprilscherz?

Hab ich schon mal erwähnt, dass ich Aprilscherze total unlustig, daneben und kindisch finde?

Und hier kommt auch schon der Bus mit den Leuten, die das interessiert.

[spoiler][/spoiler]

Ich finde Aprilscherze, wenn sie nicht allzu grenzwertig sind, klasse. Meine Schülerschar hat mich gestern auch fleißig veräppelt und zum Großteil waren das sehr kreative Ideen. :smiley:

Ein Radiosender aus Hessen, verbreitete die Meldung das alle Handynummern in der EU ab Juli nicht mehr gültig sind und nun 15 stellige Nummern eingeführt werden, die kann man sich beantragen und die kosten 100 Euro, haben extra eine Webseite dafür erstellt :slight_smile: Letztes Jahr hieß es Merkel ist schwanger :slight_smile:

Das ist doch noch eininiger Maßen lustig und nicht doof!

Naja, solange die Sender sich ihre „Scherze“ nicht in Georgien abschauen ist der 1. April doch aushaltbar :smiley: Seltsamer, sinnloser Brauch, aber harmlos.

Bei uns im Radio lief dauernd die Meldung durch, dass Emails mit 1 Cent pro Exemplar belegt werden sollen, um der Deutschen Post einen Ausgleich zahlen zu können. So würde man auch dem Spam Einhalt gebieten wollen. Zu der Zeit war mir total entfallen, dass es 1. April war und man da Scherze macht. Hab es aber permanent angezweifelt, denn selbst ich weiß wie man ein Script schreibt, um zig tausende Emails zu generieren. Wie soll man die Kosten abbuchen? Wer gibt schon deswegen seine Kontonummer an? Eine Aufklärung bekam ich aber nicht zu hören, weil ich es während der Arbeit zufällig mitbekam :roll:

Wir haben in der Fußball-Halbzeitpause heute-journal geschaut, und da kam ein Beitrag über eine neue EU-Verordnung, nach der Rosen nur noch 6mm lange Stacheln haben dürfen, inklusive Filmbeitrag wie Rosenzüchter in Afrika die Dornen abzwicken. War nicht so der brüller.

Jetzt aber doch noch ein kleines Update: der Herr Raab von TV-Total hat das nämlich anscheinend auch gesehen, und ist voll drauf rein gefallen, wie man am gestrigen Stand-Up sehen konnte (so ab Minute 7:30) http://tvtotal.prosieben.de/tvtotal/videos/player/index.html?contentId=69259&initialTab=sendung&showId=1470-00
Und das macht die Sache dann doch irgendwie wieder sehr komisch :DDDDD

Den dööfsten Aprilscherz aller Zeiten habe ich mal vor 2 oder 3 jahren auf taff oder so gesehen!
Da ging es um eine Frau die angeblich ständig Orgasmen bekommt und nix dagegen tun kann!
Es wurde auch mit einem “Arzt” über diese schreckliche Krankheit geredet!
Das war einfach nur doof und kein bisschen orginell oder lustig!