Domian Folge gesucht.

Hallo Liebe Community, die Frage mag euch äußerst merkwürdig erscheinen, aber da hier anscheinend viele User mit einen großen Archiv sind möchte ich sie dennoch stellen.

Vor recht langer Zeit als ich noch sehr jung war gelang es mir bei Domian durchzukommen und mit ihm ein Gespräch zu führen.Das war vor mehr als sieben Jahren am 14:02 2003.Das Thema hieß "Die Schattenseiten der Pornografie.Im nachinein schäme ich mich ein wenig dafür , aber ich war erst 16 und die Idee entstand spontan mit Freunden.
Die Geschichte war natürlich frei erfunden.

Nun ich würde mir das ganze gerne nochmal ansehen und wollte deswegen die Frage in den Raum werfen ob man diese Folge velleicht noch auftreiben kann.

Hast Du schonmal bei WDR bzw. bei 1Live nachgefragt? Vielleicht haben die, die gewünschte Folge noch im Archiv.

Darüber habe ich nachgedacht mich aber dann dagegen entschieden.Das hat 2 Gründe.Zum einen glaube ich kaum das man begeistert wäre wenn ich sage (Hey ich brauche die Folge weil ich damals Domian verarscht habe) und einfach so darum zu bitten mir die Folge “Die Schattenseiten der Pornografie” zu schicken verträgt sich nicht mit meinen Schamgefühl.Mann bin ich konservativ geworden -.- .

Auf Nachtlager.de steht als Datum 14.02.2003 leider gibts dort die ganz alten Folgen nicht zum download, aber vielleicht hilft ja schon das Datum, falls du dich doch an den WDR oder 1Live wendest.

Darüber habe ich nachgedacht mich aber dann dagegen entschieden.Das hat 2 Gründe.Zum einen glaube ich kaum das man begeistert wäre wenn ich sage (Hey ich brauche die Folge weil ich damals Domian verarscht habe) und einfach so darum zu bitten mir die Folge “Die Schattenseiten der Pornografie” zu schicken verträgt sich nicht mit meinen Schamgefühl.Mann bin ich konservativ geworden -.- .[/quote]
Der Grund für deine Anfrage ist doch vollkommen schnurz, du gehst doch auch nicht zum Bäcker und musst dich für deinen Brötchenkauf rechtfertigen: “Ich hätte gerne zehn Mohnbrötchen, aber, äh, denken Sie nichts Schlechtes von mir, ich habe bloß Hunger!”. Dort trudeln wahrscheinlich täglich ein paar ähnliche Anfragen ins Haus und irgendein Praktikant läuft dann mit einem Zettel “Domian, 14.02.2003” durchs Archiv, zieht die Kassette raus und gut ist.