Die Urlaubsretter

Ganz aktuell!

Die Urlaubsretter gerade auf RTL.

Da wird mal wieder das Kischeebild von Urlaub präsendiert, wo es immer Dreck und Ekel gibt und wird bedient. Wen das Hotel 200 Euro kostet wundert man sich, dass das Hotel gar nicht wie ein 4-Sterne Hotel in Deutschland ist. Das konnte ja noch keiner ahnen. Also dieser Sendungstyp ist bekannt.

Mutter Brigitte hat im Urlaub scheißeritis und angeblich sind ganz viele Hotelgäste erkrankt, obwohl es angeblich so viele Kranke gibt, wird immer nur Mutter Brigitte gezeigt.

Angeblich hat der Urlaub 2800€ gekostet. Wie das für 2 Wochen Urlaub plus Baby möglich ist, ist mir echt schleierhaft, zu solchen Preisen kann man um einiges besseres verreisen als ein Hotel irgendwo in Rhodos.

Und mysteriös, mysteriös alle Erkrankten ihr Geld erstattet. Wow, kostenlose Urlaube, passiert mir auch immer, wenn ich Urlaubsmängel hat, ich hatte auch mal die Scheißeritis, verdammt, da hatte ich meine Chance verpasst.

Mutter Brigitte war sehr lebendig, obwohl sie so dolle krank ist. Die kommt dann ins Krankenhaus und wir lernen, im besten Deutsch-Englisch, dass sie total krank ist.

Am besten war die vermutete Keimquelle Poolwasser, was sehr stark gechlort war. Thaha, Herr schmeiß Hirn vom Himmel.

Den Vogel abgeschossen hat RTL mit Ryanair.

Da bucht unser Held einen Flug für 18,99€ (mach ich auch sehr oft) und stellt am Flughafen fest, das der Koffer extra Geld kostet, obwohl man nur Handgepäck angegeben hat. Wie konnte das nur passieren. Noch schlimmer war es, als der Reporter Online-Check-In angegeben hat und dann feststellt, dass er online hätte einchecken müssen und dass das am Flughafen dann 40€ extra kostet. Das konnte man ja nicht erahnen. Ryanair ist echt eine schlimme Airline und angeblich ist dann auch noch das Klo verschmutzt, in dem man einen Pseudotest gemacht hat. Als ob UVLicht Keime zeigt, da hätte es einen Abstrich gebraucht, den man analysieren hätte müssen.

Folglich hat der Beitrag schlüssig resümiert, dass man beim Billigflug beim Buchen aufpassen muss und ja nicht mit Ryanair fliegen darf, weil die ja ihre Zusatzkosten angeblich so böse verstecken.

In der Welt von RTL sollte man bestens zu Hause bleiben :wink:

Fake TV und Volksverblödung und das dumme Volk schaut zu.