Die Rutschfetischisten - Prosieben

Hey alle miteinander :smt006

Ich wollte mal etwas mitteilen was mir in letzter Zeit oft auffiel.
Vor ca 2 Monaten lief bei GALILEO eine „Reportage“ über die Top 10 der besten Rutschen (ist auch ein total wichtiges Thema und so) …am nächsten Tag lief genau dasselbe nochmal bei TAFF( oder wenige Tage später). Am nächsten Tag (oder wenige Tage später) lief wiederum dasselbe nochmal auf SAM. Undzwar war Haargenau dasselbe.
Nun lief gestern ein Prosieben „Special“ mit den Top 10 der besten Rutschen nur diesmal war es ein ganz anderes Top 10. Da war wieder dieselbe „Testerin“ die aber diesmal ganz andere Rutschen ausprobierte.

Ich meine was soll den das? Nicht nur das die ein Thema Recyceln, nein sie machen noch einmal dasselbe Thema mit anderen Subjekten.
Würd mich nicht wundern wenn in nächster Zeit das Material aus dem Prosieben Special genommen wird und dann bei Galileo oder Taff auftaucht :confused:

Am besten noch ein Mystery dazu - “Warum springen die Sandkörner hoch, wenn die Rutsche poltert?” :mrgreen:

Das macht das ZDF teilweise genauso.
Vor allem mit diversen Gammelfleisch-, Ordnungshüter- und Betroffenheitsberichten.

Als sie das Special angekündigt haben, hab ich mich auch gefragt was die genommen haben.
Aber das muss heutzutage ein “Wissensmagazin” in den Privaten bieten. Schlimm…

Was mir auch schon bei Galileo aufgefallen ist und bei dem Special wurde es auch gezeigt: Da gings um den wasserrutschen- Looping. Laut Experten würde sowas ja nicht funktionieren etc. Das musste natürlich wieder getestet werden und wie immer ging man total “professionell” und wissenschaftlich an die sache ran. was immer total lächerlich wirkt und es werden immer irgendwelche Berechnungen und sonstige Dinge dabei erzählt. Und man muss das und das beachten…na ja wie gesagt lächerlich. vor allem wenn man sich das video anguckt:

http://www.youtube.com/watch?v=3HCFPEUP7lg ab 0:10-1:16min die machen das einfach und feddich.

Ich weiß schon gar nicht mehr, wie das war, als man bei Galileo noch wirklich interessantes und Wissen im eigentlichen Sinne aufgearbeitet hat, als man über die Ausbreitung des römischen Reichs, andere Kulturen und Religionen und über die Schwerkraft was hören konnte…

Ich fand’s gut. Funda Vanroy im Bikini könnte man ruhig öfters zeigen.

http://www.youtube.com/watch?v=3HCFPEUP7lg ab 0:10-1:16min die machen das einfach und feddich.

Vergleiche auch http://en.wikipedia.org/wiki/Action_Park#Looping_water_slide für ein Beispiel aus den 80ern. Schön liest sich die Beschreibung aber nicht :wink: .

Wer ist diese Frau?
Meine Bildersuche hat nur ergeben, dass sie wohl nicht genug zu essen bekommt. :smiley:

Funda Vanroy hat mal auf Prosieben die Sendung „Night Loft“ moderiert oder macht es immer noch, keine Ahnung! :slight_smile:

Hehe… diese Beiträge wurden allesamt schon einmal bei Galileo gezeigt, sind also nur Wiederholungen, da man anscheinend kein Material mehr hatte.

Funda Vanroy hat mal auf Prosieben die Sendung „Night Loft“ moderiert oder macht es immer noch, keine Ahnung! :slight_smile:
War das nicht die mit dem „Arbeit macht frei!“?

Nein, das war Juliane Ziegler.

Nee, das war die nicht, die ist zwar wahrscheinlich auch nicht die schlauste, aber so was blödes hat die nicht gesagt! :slight_smile:

Das macht Pro7 schon seit Jahren, aber ja, die Rutschstory ist mir auch extrem aufgefallen.