Die Konzertfrage

Für welchen Künstler wärt Ihr bereit auch 100 Euro für eine Konzertkarte hinzublättern?

Keine Künstler, sondern beides Bands…

PINK FLOYD

Led Zeppelin

aber das wird aus bekannten Gründen wohl nichts mehr…

Das ist das Schicksal der späten Geburt… Pink Floyd hätte ich noch live sehen können, wenn ich mich früher in meinem Leben für gute Musik interessiert hätte…

Aber zum Glück gibt es DVD’s damit kann ich auch heute noch ein wenig an der Atmosphäre und Klasse der Bands von damals teilhaben…

Ich für eine Zeitreisen Karte zurück zum Unplugged von Nirvana '93, wird auch schlecht gehen.
Da war ich gerade mal 1 1/2 Jahre alt :lol:

Ansonsten: John Williams, mit den schönsten klassischen/spanischen Gitarrenstücken, das wär auch was.

Für Rio Reiser würde ich 1000€ bezahlen, der ist nur leider irgendwie tot. Trotzdem ein bedeutender Künstler, vor Allem für mich. :slight_smile:

Bei Linkin Park auf jeden Fall :smiley:

Uiuiui … ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich für eine einzelne Konzertkarte, die nur einen Abend betrifft, so viel bezahlen würde. Kannst du das genauer spezifizieren?

ZB spiele ich mit dem Gedanken, dieses Jahr zu Rock am Ring zu fahren, um dort Metallica UND Rage Against The Machine zu sehen (angeblich spielen beide Bands aber auch billiger auf dem Pink Pop Festival in Holland … soll bisschen billiger sein, aber habe mich da nicht genauer informiert).
Für beide Bands also schon eher.

Was ist mit Bands, die nicht einfach nur auf der Bühne stehen, sondern andere … was-auch-immer-präsentieren, das dann den Preis rechtfertigt. Und hier direkt die Frage: Rechtfertigt das Mieten gigantischer Hallen, Security Service-Teams, Getränke etc. einen solchen Preis?
Wenn ja: Dann vielleicht.

Für The Police und Metallica würde ich es mir durchaus durch den Kopf gehen lassen. Aber mal was anderes: Wenn ich so viel Geld bezahle, dann will ich die Band doch auch möglichst nah erleben, nicht? Und nicht vor Karl Arsch stehen, der mir sein Bier in den Rücken kippt, nicht neben Hinz und Kunz, die neben mir ihre Duschkabinen Versionen der gespielten Lieder lauter brüllen als die Band und den Pogo Kreis vor mir brauche ich auch nicht ! ! !

Queen mit Freddie Mercury. :wink:

…ich glaube da gibts einige aber auf jeden fall die DOORS , OTIS REDDING und BB KING

Auch die “Doors of the 21st Century” ?

Und damals hätte ich mir nur die “frühen Doors” gegeben. Jim Morrison war schon ein Freak …

nee, ich wär da auch bei den klassischen doors geblieben…schon coole Jongs find ich :smiley: ( auch durch den zugegeben freakigen jim morrison :wink: )

die Doors of the 21st Century sind schon allein durch den verlust von morrison nicht so interessant

Für den legendären Russian Red Army Choir, wo kriege ich nur Karten? :cry: Und wo treten die auf (oder eventuelle Nachfolgerchöre)? :oops:

für die alte Besetzung von Queen oder die Böhsen Onkelz würde ich noch viel mehr als 100 Euro bezahlen.

für knorkator würd ich schon nen bazen bezahlen :slight_smile:

Also ob ich überhaupt 100€ zahlen würde weiß ich nicht, wenn aber dann für Rammstein und/oder Marilyn Manson wobei ich die beide schon Live gesehen habe und das für weniger als 100€ :smiley: Aber Iron Maiden oder Matallica würde ich schon gerne noch mal Live sehen und dafür eventuell auch 100€ bezahlen aber wenn dann auch einem Open Air.

Doors, AC/DC, The Clash, Manowar, Elvis, Johnny Cash, Iron Maiden.
(ja, ich hab nen weitgestreuten Musikgeschmack).

Übrigens mein Geheimtipp für erheblich weniger Geld: Fiddler’s Green.

für knorkator würd ich schon nen bazen bezahlen :slight_smile:

„Wer hat diese Irren ins Fernsehen gelassen?“
(legendäre Schlagzeile der „Bild am Sonntag“) :lol:

Für Manowar? Heute noch?

Zu Manowar würd ich, ehrlich gesagt, nich ma kostenlos gehen. Aber für Machine Head würd ich schon was hinblättern. Alle anderen Bands die ich schon immer sehen wollte hab ich schon durch.

Die Fantastischen Vier :smiley: :smiley: :smiley:

[b]Rory Gallagher
Otis Redding
Janis Joplin
Jimmi Hendrix
Doors
Led Zeppelin

Bob Dylan
Carlos Santana[/b] (konnte ich beide schon mal für ca. 20.- DM erleben, finde aber auch 100.- Euro okay)