Die ARD zerfleischt sich selber

http://blog.tagesschau.de/?p=5915

Man lese Kommentar Nr. 7

Uli Deppendorf macht den eigenen Blog-Kollegen zur Sau. :smt005

Könnte doch der FK nen hübschz ironischen Kommentar zu sprechen.

Ja das ist echt lustig!Der hat wohl nicht nachgedacht! :smt006 :smt006 :smt006 :smt006

Ja, genau. Ulrich Deppendorf oder Dr. Kai Gniffke denken nicht nach, bevor sie was schreiben. Tua res agitur.

Abyssus abyssum invocat. :smt002

Ich finde die ganzen anderen Kommentare wesentlich interessanter und informativer, zB die 23 war nicht schlecht. Auch wenn sie da mit Nessie ja total daneben liegt. :mrgreen:
Blogeintrag und Kommentar 7 sind des weiteren doch beide irgendwo Bockmist.
Selbst bei einem existierenden Sommerloch, stopfen sie doch alle die Zeit mit Müll voll, ob Opel oder Sport, es gäbe genügend Brandherde auf dieser Welt, über die man informativ berichten könnte. Vielleicht gibt es bezüglich dieser Themen keine neuen Nachrichten, aber es gibt Themen die einfach irgendwann unter den Tisch gekehrt wurden, weil sie nicht mehr interessieren sollen, nicht weil es zu ihnen nichts mehr zu sagen gibt. Irgendwo gibt es noch Kühe die haben BSE, Schafe Blauzungenseuche, Vögel die die Vogelgrippe weiter verbeiten, HIV wird auch täglich weiter gegeben. In manchen Ländern Afrikas verhungern weiterhin die Menschen, Nordkorea ist immer noch eine Diktatur und knapp 7300 Bundeswehrsoldaten sind immer noch über die Welt verstreut stationiert… die Liste kann man ewig Fortsetzen.
Da geben sich doch Politik und Medien die Klinke in die Hand.

Auch ein dr macht mal fehler! :smiley: :smiley: :smiley: