Deutschland gegen Holland

Am 2. Juni startet bei Sat.1 der Wettkampf zwischen Deutschland und Holland, beziehungsweise zwischen einem Trikot und einem Fußballer… :expressionless:

Wieder einmal serviert uns das Fernsehen eine Kindergeburtstagsshow, wie schon zuletzt „Die perfekte Minute“.
Ich zitiere mal eben Sat.1: „Die Disziplinen sind z.B. „Am laufenden Band“ (Begriffe raten) oder „Flaggen parken“ (farbige Autos als Landesflaggen anordnen). Für Team Schwarz-Rot-Gold gehen u.a. an den Start: Til Schweiger, Stefan Kretzschmar, Dieter Nuhr, Jeanette Biedermann, Lena Gercke oder Schwergewicht Matthias Steiner. Im Team Oranje sind u.a. Fußballer Youri Mulder, Marijke Amado und Harry Wijnvoord. Moderiert wird die große Spiele-Show für Jung und Alt von Johannes B. Kerner.“

OK, wenigstens sind ein paar namenhafte Prominente dabei, aber was soll uns das Endergebnis dieser Disziplinen sagen? Darf dann die eine Nation sich als die bessere von beiden bezeichnen, weil eine Gruppe von Landsleuten besser abgeschnitten hat als der Gegner? Wohl kaum. Sportliche Wettkämpfe zwischen den Nationen, insbesondere Fußball, erfreuen sich großer Beliebtheit, und Sat.1 will diese Komponente nun auf eine Spielshow übertragen.
Vermutlich werden nur ein paar alte Klischees über unser Nachbarland aufgewärmt und die Kandidaten müssen ein paar peinliche Spiele absolvieren, wo die Zuschauer nur aus Mitleid klatschen.

Vielleicht lehne ich mich gerade weit aus dem Fenster, da es ja auch ein paar gute Spielshows im deutschen Fernsehen gibt/gab, aber die bisherigen Infos zu dieser Sendung lassen auf einen sehr albernen und mit Klischees vollgestopften Ablauf schließen. Im Wettkampf gegen Holland zu verlieren wäre aber auf jeden Fall nicht so schlimm, wie wenn Sat.1 uns mit einer dümmlichen Nachmache von „Die perfekte Minute“ vor unserem Nachbarland blamieren würde.

Du lehnst dich gerade so weit aus dem Fenster, dass ich dich ab sofort Wile E Coyote nenne.
Das ist eine trashige Prominentenspielshow und keine den Völkerfrieden bedrohende Angelegenheit.

@Pale: Es ist mir klar, dass es wohl kaum aufgrund dieser Show zu Ausschreitungen kommen wird. Ich finde nur einen Ländervergleich durch die oben genannten Disziplinen überflüssig und nichtssagend.
Einigen wir uns auf den Begriff “trashig”.

Wer sich über diese Show aufregt, findet auch die Länderkämpfe in “1, 2 oder 3” kriegsverherrlichend.

@Salami: Länderwettkämpfe finde ich überhaupt nicht kriegsverherrlichend, sei es nun Fußball, 1, 2 oder 3 oder eben diese Sendung. Verzeihung, falls ich mich missverständlich ausgedrückt habe.
Ich kritisiere nur die Art der Wettkämfe, die mich nach den bisherigen Erkenntnissen(Sendung muss natürlich erst noch geguckt werden) stark an andere Billig-Formate erinnert. Das Deutschland gegen Holland spielt, ändert daran nichts. Meinetwegen könnten auch nur zufällig ausgewählte Kandidaten ohne Berücksichtigung der Nationalität gegeneinander antreten, an meiner Meinung würde das nichts ändern.

Wird bestimmt wieder nur so eine Schwachsinnige Show, wie es die ganzen Ächz! , Krach! und Peng! oder wie die alle hießen wurden. Auch die Besetztenliste liest sich so doof, einzig über die Teilnahme von Youri Moulder könnte man streiten, der Rest tritt doch gerne in sowas auf.

ich denke mal den holländern wird diese super lustige ,( ähem), gameshow wurscht sein. das sat1 eingedeutschte quoten-holländer einsetzt sagt eigentlich alles. das prinzip is aber echt clever. das gibt raum für 1000 andere shows,( deutschland-spanien,deutschland-england,deutschland-taka-tuka-land…usw.). das wird ne endlos gameshow-serie. wie geil… :shock:

Ich finde es extrem schade das Dieter Nuhr sich dafür hergibt. Ich hatte mehr niveau und intellekt von ihm erwartet.

Eine bescheidene Show, ein bescheidener Moderator, irgendwelche Promis. Ich frag mich, wieso Balder und von Sinnen des nicht machen?
Ich schaus mir eh nicht an, weils so individuell ist, wie Volksmusik!

@Spetator: Der Auftritt von Nuhr wunder mich auch. Obwohl er sich ja in den letzten Jahren viel mehr (durch Moderationen) für die breite Masse/Pöbel geöffnet hat - was ich sehr Schade finde, da dabei irgendwie auch die Qualität seiner Programme drunter leidet…

Erstmal sollte man abwarten wie die Sendung wird, allerdings bin ich der Meinung sollte die Sendung dann auch hier im niederlaendischen Fernsehen ausgestrahlt werden. Dies ist allerdings nicht der Fall. Dabei hat Pro7-Sat1 ja hier auch drei Sender: NET5, SBS6 und Veronica.

Ich finde es extrem schade das Dieter Nuhr sich dafür hergibt. Ich hatte mehr niveau und intellekt von ihm erwartet.

Anscheinend hat er das noch rechtzeitig selbst erkannt, denn statt Dieter Nuhr war Kaya Yanar dabei (passt auch irgendwie besser zum „Niveau“ einer solchen Show)

Habe als Niederlaender auch gestaunt, dass sich niederlaendische A-Promis wie u.a. Hans Klok dafuer hergeben. Das witzige is ja, dass man z.B. die in Deutschland bekannten Niederlaender Harry Wijnvoord oder Marijke Amado in den Niederlanden selbst gar nicht kennt. :smiley:

Das witzige is ja, dass man z.B. die in Deutschland bekannten Niederlaender Harry Wijnvoord oder Marijke Amado in den Niederlanden selbst gar nicht kennt. :smiley:

Hahaha -grad muss ich herzhaft lachen ^^

Die Mareike da (ja ich schreib es aus prinzip so) hab ich doch glatt seit jahrzehnten wieder vergessen :wink:

wunderbar!

Ich dachte, ich schau mal rein und als dann der Name “Biedermann” zu hören war, musste ich dann doch umschalten. Dass diese Frau auch ausschließlich durch so einen Scheiß bekannt ist… :roll:

Sorry, aber die Show war mal ganz ganz billig von Schlag den Raab geklaut. Noch dazu haben sie den Kommentator von SdR (Buschi) geklaut. Sat1 gehen wohl endgültig die Ideen aus. Jetzt klaut man also nicht nur vom Ausland, sondern auch schon vom Raab. Weiß einer wie die Quote war?

Blickt ihr das nicht?

Diese Show ist nichts weiter, als die übliche “Deutschland vs. Holland”-Litanei die im Vorfeld der Fußball-WM zu erwarten war. Früher waren es die “Anhänger”-Sticheleien zwischen M.Krüger und R.Carell, heute ist es eben sowas.

“Jointventure” hatten das mal in einem guten Song zusammengefasst.

Alles in allem: keine Aufregung wert.

Weiß einer wie die Quote war?

Am Anfang erinnerte mich die Show auch an SdR. Weil sie auch so die Punkte gaben. Für das 1. Spiel gab es 1 Punkt, für das 2. Spiel gab 2 Punkte und so weiter…
Habe dann doch was anderes gesehen. Später versuchten die mit einer großen Wii-Fernbedienung zu spielen und da wusste ich, das diese Sendung für mich zu „doof“ war. :smt011

Ich fand das Spiel mit den Hundewelpen schlimm. Also eigentlich müssten Hundewelpen doch bei der Horde an Menschen, dem ganzen Licht und dem Lärm (einige Zuschauer haben manchmal extra Krach gemacht wie ich finde) komplett durchdrehen. Stattdessen pennen die wie ein Stein in ihren Boxen oder hecheln, als sei um sie herum nichts los. Ich gehe jede Wette ein, dass ein großteil der Hunde betäubt bzw. mit Beruhigungsmitteln vollgepackt wurden. :smt011

Ich frag mich, wieso Balder und von Sinnen des nicht machen?

So ein mist haben die nicht unbedingt nötig zu moderieren. die sollten mal „alles nichts oder“ weitermachen. gibt doch genügend neue promis denen der kuchen in die fresse gehört :smiley: :smiley: oder auch politiker/innen :roll: :smiley: