Der wohl gefährlichste Weg zur Arbeit

Hallo zusammen,

gestern habe ich ein Video auf Youtube gefunden, das drei Monteure auf dem Weg zu ihrem Arbeitsplatz zeigt. Das ist zwar noch nichts ungewöhnliches, aber wenn man sieht wo dieser Platz ist, dann kommt man nicht umher, dass Aufgaben in Sendungen wie League of Balls nur ein Kindergeburtstag sind. Was meint ihr dazu?

[video]http://www.youtube.com/watch?v=vdXFNJwOa9I[/video]

OH MY GOD !!!

Da wird einem ja vom blossen Zuschauen schon ganz anders…für kein Geld der Welt würd ich da hochklettern! Und die machen das jeden Tag.

mir wird schon schlecht beim zusehen -.-

(Puh erkältet er sich nicht, bei der höhe im T-shirt? ggf. Nassgeschwitzt und ein kalter zug <.<)

Wenn der abrutscht ist es ihm auch egal…

Ich kollabier ja fast vom anschauen.

Only in America, bei uns würden die Gewerkschaften im Dreieck springen.

Leider nicht mehr verfügbar

[video]http://www.youtube.com/watch?v=Je0EnC_AV-4[/video]

Hier das Video, das noch nicht gesperrt wurde.

Auf jeden Fall wär das nichts für mich. Interessant ist es aber allemal :mrgreen:

Mir wurd da auch schon vom zusehen übel. FUUUUUUCK ist das hoch. Müsste ich da hochklettern, dann… naja ums the american way zu sagen: It would leave me scared shitless.

Ich Denke mal das es halb so gefährlich wie man denkt, denn die sie sind noch gesichtert .

In China die diese Bambusgerüste aufbauen haben bauen OHNE sicherheitseil oder sonst was. Das ist um einiges Gefährlicher, man kann auch den Arbeiter Zuschauen das sie ohne Sicherung an einem Wolkenkratzer Heraufbauen… Sicher ist das die Arbeit dann aber es kommt ca. auf das gleiche Prinzip :wink:

Mir wurde trozdem gleich übel als er herunter geschaut hat… Mulig wurde es mir schon als das video anfing : :cry:

In Deutschland wäre der Typ seinen Job los.