Der Promi-Knast kommt!

Oh man, erst BigBrother, dann Dschungelcamp und jetzt dieser Guantanamo-Verschnitt… :cry:
das Fernsehen behandelt Menschen immer mehr wie Laborratten, und das schlimmste ist, es wird bestimmt viele Leute geben, die sich diese Sendung anschauen werden. „Skandal“, „Misshandlung“, politisch Inkorrekt" sind inzwischen Gütesiegel für eine quotenbringende Sendung geworden. :smt011

Beitrag zusammenlegen

PROMI-Knast???
Promis? Wo denn? Ich sehe nur einen Haufen Einweg-bekanntheiten mit abgelaufenem Haltbarkeitsdatum.
Oder steht das Promi etwa für Promille? :smt082 (schenkelklopf)

hihihi. Das MUSS ich sehen. Ein Haufen Menschen, die die Welt nicht braucht, die sich für ein paar Kröten und eine Woche mediale Aufmerksamkeit der Folter unterziehen, sich total zum Deppen machen und ihre wenigen vorhandenen geistigen Ressourcen aufbrauchen. Juhu!!!

eine Woche mediale Aufmerksamkeit der Folter unterziehen,
Es stellt sich hier doch die Frage, wer hier denn nun gefoltert wird :wink:

hihihi. Das MUSS ich sehen. Ein Haufen Menschen, die die Welt nicht braucht, die sich für ein paar Kröten und eine Woche mediale Aufmerksamkeit der Folter unterziehen, sich total zum Deppen machen und ihre wenigen vorhandenen geistigen Ressourcen aufbrauchen. Juhu!!!

Und am Ende sagen: “Also die Erfahrung möchte ich nicht missen… das muss man mal gemacht haben”! wetten? :smt005

Oder sie sagen:

Eine ganz neue Erfahrung. Isch hab meinen Körper neu kennengelernt und das sollte man im Leben - denk’ isch ma’ - öfter ma’ probieren.

Ich fände das, glaub ich, ganz gut, wenn der Knast mehr so wäre wie bei “CUBE”… aufgrund dieser unterschiedliche eingefärbten Knasträume, die ansonsten alle gleich aussehen, erinnerte mich irgendwie auch sofort an den Film^^

Nein das es so wie Cube ist geht nicht. Das würde ja gegen einige Gesetze verstoßen und dann müsste sicher einer der Verantwortlichen ins echte Gefängnis gehen. Von daher werden sie das sicher nicht machen.

lol! Da bin ich doch mal wieder für ein alternatives Strafmaß! Wer sich so eine Sendung ausdenkt, wird 3 Wochen mit den Teilnehmern der Show in eine Zelle gesteckt und muss mit Ross Antony duschen gehn!

Da braucht’s keine Menschenrechtler. Nur Leute, die die Kameras abstellen, die Schlüssel wegwerfen und dann gehen.[/quote]

Nee und ein einen der Ihnen Brot und Wasser reicht und dann geht. :twisted:

Nee und ein einen der Ihnen Brot und Wasser reicht und dann geht. :twisted:

Nee nur Wasser, Brot ist zu teuer :wink: :twisted:

Nee und ein einen der Ihnen Brot und Wasser reicht und dann geht. :twisted:

Das kann man auch automatisieren. Da brauchts keinen Menschen. Das wird regelmäßig in die Zelle gedroppt.

Kann man auch eigentlich keinem zumuten da rein zu gehen :wink:

Das kann man auch automatisieren. Da brauchts keinen Menschen. Das wird regelmäßig in die Zelle gedroppt.

Gedroppt? Alá “Du pullst, ich rez”?! :smt005

Man könnte denen auch Tasten für Wasser und Essen einbauen, und dann, ähnlich wie bei Ratten-Versuchen, die “Brot” Taste unter eine leichte Spannung setzen.

Und man sagt den Leuten, es würde gefilmt, tut das dann aber nicht. Dann können die sich da drin selber foltern, für nichts.

Etwa so:
[video]http://www.youtube.com/watch?v=PS1KXYpRZbM[/video] :mrgreen:

Die logische Fortsetzung könnte eine deutsche Adaption des britischen Erfolgsformates “Rape a Celebrity Ape” sein. Man steckt Prominente in ein Affenkostüm und lässt sie von Kandidaten sexuell missbrauchen.

[video]http://www.youtube.com/watch?v=2de4Hc3PhOA[/video]

Jamie Oliver hat ganz schön zugenommen :smt005

Dazu fehlen mir echt die Worte :shock:

Fast schon schade, daß es sich um eine BBC Comedy Sendung names Time Trumpet handelt. :smt025