Massengeschmack-TV Shop

Der "Ich bin kreativ"-Thread


#1001

Blender Fluid Test mit render Zeiten fernab von gut und böse. Ich glaub so oft mach ich sowas nicht mehr mit dem Laptop :ugly

//youtu.be/G_-tc0AhXYc


#1002

Hier mal ein Kurzfilm, der komplett in Blender erstellt wurde.
Auf der Website kann man ihn sich in FullHD downloaden. Beeindruckend, was ein kostenloses Tool so alles leisten kann. Wow!

[SPOILER]
//youtu.be/HomAZcKm3Jo
[/SPOILER]


#1003

Dazwischen gab es glaube ich noch einen Film von der Blender Foundation. Momentan arbeiten sie an Gooseberry [SPOILER]
//youtu.be/XfezG5M2ICg
[/SPOILER] Sieht sehr geil aus. Und im Oktober ist Blender Con in Holland


#1004

[post=377753]@Eisenfaust[/post] das ist ziemlich cooles Zeug was du machst. Hast du irgendwelche guten Dokumentationen, Bücher, Tutorials die du empfehlen kannst? Ich hab mir das irgendwann mal ein wenig angesehen, war aber nie im Ansatz so gut wie du, und das war alles vor Blender 2.5, seitdem ist ja alles umgebaut und ich kenn mich nicht mehr aus ^^

Das beste was ich damals hinbekommen habe: bitte nicht aus technischer Sicht hinterfragen, warum ein Steuerrad mit einem Antrieb verbunden ist :ugly


#1005

Das ist cool. Ich habe definitiv nicht die Geduld irgendwas technisches zu machen wo es auf Genauigkeit ankommt. Viel lieber wurschtel ich mich so durch. Momentan benutze ich Blender 2.71. Die größte und beste Neuerung ist wohl der Cycles renderer der alle möglichen arten von Licht und Oberflächen unterstützt. Dann eine ziemlich gute Fluid, Partikel, Soft Body und so weiter Simulation. Es lohnt sich auf jeden Fall da mal rein zu sehen wenn 2.5 das letzte war mit dem man gearbeitet hat. Auch die Menüs sind viel übersichtlicher geworden (für Blender verhältnisse)

Was wirklich gut ist um sich rein zu arbeiten ist der Kanal von
AgenZasBrothers
und natürlich
Andrew Price

nicht zu vergessen das sehr gute Wiki


#1006

Ich bin auch gerade dabei mich etwas da reinzufummeln. Allerdings mit einem sehr geringen Zeitaufgebot und…viel Inkompetenz.


#1007

Ist doch ne super Grundlage :smiley:


#1008

Danke [post=377768]@Eisenfaust[/post], ich schau mal rein. :slight_smile:


#1009

Hey hey, ich habe für meinen Bruder den alten Schriftzug (den ich auch gemacht habe) komplett neu überarbeitet.

Er ist DJ und macht Musik im Bereich Hardtechno und Schranz. (Jetzt nicht unbedingt mein Fall pssst zwinker )


(Dort kann man noch den alten Schriftzug sehen)


#1010

Sehr schön das Logo.

Hier mal ein weiterer Test mit Blender. Musik+Animation+Partikelsystem+Emission Shader+Physic+Cycles Compositing… 3 Stunden über CPU gerendert

//youtu.be/tIHJBBdXSHM


#1011

erster versuch 60s scifi mit blender


#1012

Wow, sehr stylish! Wann sieht man schon mal ein vollständig verchromtes UFO :smiley:

Dieses Raumschiff ist eine Weiterentwicklung eines 60er Chevrolet Impala, oder? :voegsm:


#1013

Danke :slight_smile: Also wenn die damals eins wussten von der Zukunft, dann dass alles aus Chrome sein wird. Ja so in die richtig soll es gehen. Wie die Covers der Science-Fiction Groschenromane. Das ist aber nur ein erster schneller Test.


#1014

Das finde ich super. Erinnert an den 50er und 60er Jahre Futurismus. Außerdem ist Chrom immer gut^^
Wir leben ja in Retro-Zeiten, und prompt habe ich auf Anhieb eine Seite mit dem Stichwort Retro-Futurismus gefunden, da sind solche Bilder zu sehen. Vielleicht als Anregung, falls Du das überhaupt brauchst :wink:


#1015

genau sowas hab ich gesucht ! vielen dank :smiley:


#1016

Aber sehr gerne. Die Seite gefällt mir auch. Wenn Du Dich richtig austoben willst, von wegen Sci-Fi-Groschenheftchen, dann empfehle ich Dir noch die Perry-Rhodan-Titelbildgalerien.
Da wird’s aber oft chaotisch-kitschig :mrgreen:


#1017

Eisenfaust: Ich finde dein Werk auch ziemlich cool.


#1018

Vielen dank gdrbaby und danke Corbeau für die Referenzen. Das kann ich sicher noch mal gut gebrauchen.

Hier mal was anderes


#1019

Das sieht ein bisschen gruselig aus.


#1020

Das war der Plan :smiley: