Comeback der "Wochenshow"

Ich habe sie als kleiner Pänz immer gesehen, jetzt kommt sie zurück:

Ingolf Lück soll wieder “Wochenshow” moderieren
Zurück zu Lück - und in die Neunziger: Sat.1 will die “Wochenshow” wiederbeleben, und ihr alter Moderator wird der neue werden. Nach SPIEGEL-Information sollen aber auch Bastian Pastewka und Anke Engelke gelegentlich zu sehen sein. […]

Zum festen Team sollen die Komiker und Schauspieler Axel Stein, Dave Davis, Carolin Kebekus, Friederike Kempter und Matthias Matschke zählen, für gelegentliche Einlagen sind Matze Knop und Johann König im Gespräch. Bei Sat.1 heißt es, man wolle sich an Spekulationen über die Besetzung nicht beteiligen. […]

Quelle:
http://www.spiegel.de/kultur/tv/0,1518,751960,00.html

Immerhin Matschke, König und ab und an Pastweka und Engelke. Aber sonst…?

bitte nicht Matze Knop, der typ war schon als Super Ritchie unerträglich und dieses gehampel bei der Bild auch…

Das schalte ich garnicht erst ein…

Pastewka und Engelke nur gelegentlich, dafür einige Namen, die mir ehrlich gesagt nichts mehr sagen, da ich Comedy längst abgeschrieben hab. Ich glaub nicht, dass man so zu altem Ruhm kommen kann. Ich nehme an, selbst wenn man die Urbesetzung Lück, Engelke, Pastewka und Rima gewinnen könnte, würde man unmöglich an den Erfolg anknüpfen können.

Haha die Besetzung sagt eigentlich schon alles.

Gabumon +1 :smt006

Wo bleibt die UN-Resolution gegen Matze Knop? Sein Humor bewegt sich knapp unterhalb der Sketchup-Grenze. Perücke auf die hohle Birne und mit Dialekt sprechen ist nicht lustig per se. (gilt auch für Matthias Richling)

Na ja, was soll man dazu schon sagen? Die Wochenshow hatte ihre Zeit. Aber diese Zeit ist seit gut zehn Jahren abgelaufen. Aufgewärmter kalter Kaffee ist und bleibt Muckefuck.

In den Neunzigern dominierten im Fernsehen Volksmusik und Billiggameshows. Damals deckte die Wochenshow meinen Frohsinnsbedarf mit kleinen Klassikern wie Bonnanza, Captain Chemnitz und SHIT (Shopping im TV) als Oase des gutgemachten Blödsinns. Mittlerweile läuft jedoch Comedy jeden Tag auf allen Kanälen - quantitativ mehr schlechte als gute. Die angekündigte Besetzung lässt erahnen, dass sich der WS-Relaunch eher in die Reihe der Schlechten gesellen wird.

Das Ganze wirkt auf mich wie ein verzweifelter Versuch aufs Trittbrett der leidlich erfolgreichen heute-show aufzuspringen, indem man deren legitimen Vorgänger exhumiert. So wird dat nix, SAT1! Ich drück dich - weg.

Mal ne ganz doofe Frage: die Wochenshow hat doch schon ihre Comeback - läuft im ZDF und heißt “Heute-Show”. Da werden dieselben schlechten Gags we früher verhunzt und der Welke macht einen auf Lük.

Ich weiss gar nicht, was alle immer so gegen den Matze haben :smiley:
Sicher, als Super Ritchie war er sau doof, aber seine Bohlen, Lauda und Kaiser Imitationen waren teilweise echt klasse :wink:

Gegen Matze Knop? Die Linke und Rechte Hand des Teufels…

da ist ja Jürgen Milski Sympatischer…

Wenn RTL jetzt Samstag Nacht wiederbeleben würde, mit der Urbesetzung ja dann… aber die Wochenshow? die war sogar am Ende schon öde…

Das klingt übel… Die Wochenshow war bis Rimas Ausstieg absolut großartig, bis Pastewkas/Engelkes Ausstieg noch immer gut - aber dann wurde es übel und ähnliches vermute ich auch bei der genannten Besetzung…

@Anchantia: Wochenshow und heute show kann man doch nicht vergleichen - die Wochenshow war eine Sektch Show unter dem Motto einer Nachrichtensendung. Alle Rollen wurden vom Team oder Statisten gespielt.
Die heute show konzentriert sich ja ausschliesslich auf aktuelle Nachrichten und macht Beiträge mit realen Leuten.

Ein Großteil der Namen sagt mir nichts. Ich hoffe, ich werde die Beiträge mit Pastewka auf Youtube finden.

AXEL STEIN?
Die Meldung eben war so großartig und dann lese ich DIESEN Namen? :smt022

Ich finde Carolin Kebekus noch großartig. Aber der Rest sagt mir nicht zu - außer natürlich die ursprüngliche Besetzung. Die Wochenshow wurde zuletzt total langweilig, dass ich da nicht mehr eingeschaltet habe.

Die Heute-Show finde ich dagegen toll.

Ich fand schon die Ur-Wochenshow nicht sonderlich witzig - und das obwohl ich 3 der 4 Partizipanten (Rima, Pastewska, Engelke) absolut genial finde. Weiß jetzt aber nicht obs an den meist nur albernen Gags oder der gagvernichtenden Aura Lücks lag - so oder so ist das Comeback besagter Sendung für mich der berühmte Sack Reis :wink:

Ein Großteil der Namen sagt mir nichts.

Das muss doch nicht negativ sein. Wer kannte denn schon Engelke, Pastewka und Rima vor der Wochenshow? Die sind dadurch erst groß geworden (Rima mehr oder weniger…)

Über Carolin Kebekus freue ich mich…bei Axel Stein bin ich gespannt ob er außer 35kg weniger Gewicht vielleicht auch sein auftreten verändert hat und die anderen 3 kenne ich schon und weis das sie als Sketchschauspieler zumindest nicht verkehrt sind. Ingolf Lück finde ich wirkt immer sehr aufgesetzt aber naja…der ersten Wochenschow hats auch nicht geschadet.

Vor Matze Knop grauts mir aber auch…ich finde einfach nichts was der macht lustig…ist wohl geschmackssache. Zum Glück soll er ja nicht zum festen Team gehören.

Na, vermutlich wird die eh nach ein paar Folgen wieder abgesetzt. :smt015
Gegen Ende war die damals er nur noch eine Zumutung und Ingolf Lück schrie seine Moderationen regelrecht.

naja schlimmer kanns eh nicht mehr werden. sat1 guckt sowieso niemand, einen Versuch ist es Wert.

Ich fände es ja besser wenn man 7 Tage 7 Köpfe reanimieren würde, aber da ist nicht mehr möglich, vorallem weiß niemand was mit Gaby Köster los is…

Wobei man dann auch die Wochenshow-Crew nach Pastewkas Ausstieg dagegen halten kann - abgesehen von Frier, die damals mit Lück im Team blieb, hat sich nur Michael Kessler etablieren können.

Kann RTL nicht einfach “Freitag Nacht News” wiederbeleben? Das wär mal was, aber “Wochenshow”? Da gucke ich lieber weiter “Heute Show”.

Ich find die Besetzung erstmal akzeptabel. Axel Stein finde ich okay, der ist mir nie wirklich negativ aufgefallen. Dave Davis… hm keine Ahnung hauptsache er kann mehr als die schwarze Putze spielen und gleiches gilt auch für den Kerl der immer so langatmig spricht. Immerhin zeigte die Wochenshow immer verschiedene Charaktere und da erwarte ich auch ein gewisses Verwandlungspotential. Worauf ich verzichten kann sind irgendwelche Darsteller die alle fünf Folgen mal auftauchen. Ich möchte gerne nur eine Stammbesetzung sehen. Okay wünschen kann ich mir viel wenn der Tag lang ist aber ich bin davon eigentlich am wenigsten begeistert, unabhängig davon wer da auftaucht. Matze Knop ist da definitiv die unschönste Wahl.

Also die neue Besetzung… ich weiß nicht. Carolin Kebekus ist großartig, keine Frage, aber sie kann ja kaum jede einzelne Rolle spielen. :slight_smile: Die Anderen sind eher, naja, unbekannt oder schlecht.