Massengeschmack-TV Shop

Buchstaben YOLO


#1

Spielt ihr mal bei Gelegenheit dieses neue super hippe ‘Buchstaben YOLO’?


#2

Was ist der Unterschied zu Scrabble?


#3

Im Unterschied zu Raider / Twix haben sie die Packung verändert! :thinking:
(Oder, um :smiling_imp: zu sein. Es werden nun mehr Internet als Fernseh Begriffe gelegt.)


#4

Grundgütiger… Bitte nicht. Hab den Werbespot gesehen. Fremdscham für die ganze Familie


#5

@AusrufezeichenCF hätte wohl gute Chancen beim neuen Scrabble.

https://youtu.be/-CZ69cqvd_s?t=57s


#6

“Hey, was spielen wir denn heute?”

“Buchstaben YOLO”

“… Kontaktiere mich nie wieder!”

So stell ich mir schon die ganze Zeit eine Unterhaltung vor, wenn zwei Freunde das spielen wollen. Also wirklich, so ein seltendämlicher Name…


#7

ich hoffe die neue Version hat nicht nur einen neuen coolen Namen sondern wurde auch etwas aufgefrischt, z.B. mit neuen Buchstaben


#8

Was für welche z.B.?


#9

#10

:dragon:, :coffee: und :carousel_horse:.


#11

Die ersten 26 waren zwar ganz gut und mittlerweile kult, aber haben sich mit der Zeit etwas ausgelutscht. Die Spiele-Designer könnten sich ja mal was neues Ausdenken, und so mehr neue Taktiken ins Spiel bringen
Auch hoffe ich auf Expansions für See- und Raumschiffschlachten


#12

nene Scumdogs idee war da schon gut, Emojis :> :rynam_chocobo:

Und natürlich ne spezialedition für Alsterfilm mit :holger: :volker: :mario: :nils: etc.


#13

Wieso nicht gleich für Star Wars, Star Trek, Game of Thrones und Walking Dead :grin:

Ich brauch das Yolo nicht, außerdem hört sich das total bescheuert an. Wer sagt denn heute noch Yolo?


#14

Da geht noch mehr. :wink:


#15

Wir sind alle medienopfer. Bedenkt man den internethype, den die Sache ausgelöst hast, wäre das doch was für die Mediatheke, @Fernsehkritiker


#16

Ich habe es ja fast vermutet. Aber auch nur fast :smiley: .


#18

Das ist ein klassischer Trick in der Katastrophenkommunikation. Die hatten vor das zu machen und rudern jetzt zurück.

Ist aber gut gemacht die Ausrede.

PS: Wobei… Es klingt eigentlich als notfall-Ausrede viel zu gut, als dass das nicht geplant war. Wenn das WIRKLICH die Idee war, dann ziehe ich wirklich anerkennend meinen Hut vor der Werbeagentur, die diese wahnsinnige Idee nicht nur pitchen, sondern auch durch die Konzernspitze bringen konnte.


#22

Glaube ich nicht. Es hieß ja, „heißt jetzt“. In den Läden war aber nichts. Ich hab außer Fitti nicht eine Person mit einem Spiel in der Hand gesehen.


#23

Es läuft halt bereits das Weihnachtsgeschäft bzw. steht das kurz bevor. Würde mich nicht wundern, wenn es doch ein Sonderauflage von dem Spiel geben wird. (Ankündigung in den nächsten Tagen)