BRITT Talkshow

… am Freitag bin ich im übrigen bei BRITT ^^ Also wer mag, schaut’s euch an :slight_smile: Wir debattieren über Riesenmöpse :slight_smile:

wtf? Nix zu tun? :smiley:

Mich würde eher interessieren, wie es da hinter der Bühne abging, zwecks Regieanweisungen etc… oder ob du auch nichts sagen „willst“

Sag uns (mir) deine Körpchengröße damit man dich erkennen kann.

Und wie war es bei der Terror-Britt?.. Oder gehst du da erst hin?

Sag uns (mir) deine Körpchengröße damit man dich erkennen kann.

Du bekommst von ihr sowieso 'nen Korp (sic!)

:smt020 :smt028 :smt029 :ugly

Was mich viel mehr interessiert: Gibt es eine finanzielle Vergütung? Werden die Stories der Teilnehmer auf Authentizität geprüft? Auf welchem Wege kamst Du in die Show?

:Lauscher auf:

Klar gibts ne Vergütung, aber so hoch, wie viele denken, ist die nicht. Nur soviel: die Dame die sich am Anfang der Show an die Möpse grapschen lässt hat das doppelte bekommen ^^
Liegt damit aber immer noch weit unter dem Hartz4-Regelsatz.

Ich bin die zweite die reinkommt… mit der Handschellenkette, auf die ich von einem der Anwesenden höchst uncharmant angesprochen werde.
Britt ist so ganz nett, hat uns persönlich vor der Show begrüßt. Also von daher kann ich nix sagen.

Ob da immer auf die Echtheit Wert gelegt wird… naja. Auf jeden Fall haben die Damen, die angeben Silikon drin zu haben auch welches drin, und ich hab keines. Das kann ich bestätigen :stuck_out_tongue:

Ich hab mich da selbst für beworben, kann man ja auf deren Homepage.
Warum ich das getan habe? Jo mei, das Fernsehen muss halt schöner werden… :smt025

Titten, Hurra! Jetzt endlich auch am Nachmittag.

Programmiert.

Mal sehen.

Möpse kommen nie aus der Mode…
Zum Glück :smiley:

Spaß beiseite - ich gehe wie die meisten hier nicht davon aus, dass in der Sendung auch nur ein vernünftiger Satz fallen wird (wenn man schon über Geschmäcker diskutieren will…), sondern dass man eher noch mehr Hupen in’s Programm nehmen wollte.
Abgesehen davon sind Quarktaschen, für die man eigentlich eine Schubkarre bräuchte, für mich nahe an der Kotz-Grenze. Große Glocken machen eben bucklige Glöckner(innen)…
Mal sehen. Vielleicht zappe ich kurz für izzy_bizzy rein und geh dann weiter Holz vor der Hütte hacken.

So… hab ich Synonyme vergessen? :mrgreen:

Warum hab ich jetzt absoluten Durst nach Milch? :smt017

Jedem sein Fetisch, Isegrimm, jedem sein Fetisch… :mrgreen:

Gibts eigentlich Studien, inwiefern Möpsemilch gesünder als Muhsaft ist?

Kann das ganze jemand aufnehmen oder kann man das später irgendwo online sehen? Bin zu der Zeit nicht daheim.

So weit ich weiß, kannst du die Sendungen ne Woche lang angucken, nach Ausstrahlung. Müsste dann auf sat1.de sein.

Sogar kostenlos, hoffentlich greift diese Mentalität im Internet nicht um sich :smt011 :roll:

Gibts eigentlich Studien, inwiefern Möpsemilch gesünder als Muhsaft ist?

Völlig egal … ich mag bei ersterer die Verpackung … :mrgreen:

Izzy Bizzy… ich bin sprachlos! :smt011

Und ich bin der, der das Gerede über Möpse nicht schätzt. Dennoch werde ich reinschauen Izzi :wink:

Ich frag mich immer, wie tief muss ein Mensch sinken, um bei sowas mitzumachen :frowning:

Ich erinnere mich, dass aus meinem Geburtsort mal eine Frau bei Ilona Christen auftrat und zum Gespött der Stadt wurde, weil sie eine alkoholabhängige(evtl auch drogensüchtige) Rabenmutter gespielt hat.

Ich werds mir ansehen bin ja sehr gespannt. Britt war immer meine Lieblingstalkshow!

Ich frag mich immer, wie tief muss ein Mensch sinken, um bei sowas mitzumachen

Tja, Britt hat eben immernoch die geilsten Assis :slight_smile:
Ich gestalte lieber das Fernsehen mit, als nur drüber zu nörgeln.
Und ich guck mich lieber an als Florian Silbereisen. :smt005
Zudem war es nicht mein erster Auftritt im TV. Mich interressiert das ganze drumherum, wie sowas entsteht, den ganzen Aufwand für so etwas , aber hauptsächlich die Reaktionen der Menschen!

Viele Leute glauben ja alles was im TV gesagt /gezeigt wird.
Und es ist schon erstaunlich, wieviele sagen

„nee, sowas guck ICH doch nicht, das ist doch nur für Dumme“
, dann aber bei einem Gespräch sagen, „Ja, hab ich gesehen“ oder zumindest SEHR GENAU wissen worum es da ging. Aber natürlich guckt es keiner.

In den 80gern hat ja auch niemand Modern Talking gehört…aber komischerweise haben die hierzulande sehr viele CD’s verkauft. Und jeder konnte die Songs mitsingen. Naja. Aber hört ja keiner.

Ein Kumpel von mir war in div. Talkshows und gab sich dort als „Vollzeitassi“ aus, sagt er hätte noch nie gearbeitet und das er auch keinen Bock auf Arbeit hat.
Das entsprach aber in keinster Weise der Realität. Trotzdem wurde er immer wieder neu eingeladen, in andere Talkshows. Und das gab gutes Geld.
Die Leute glauben viel wenn der Tag lang ist. ^^ Und es ist ein Heidenspass zu sehen, was und wieviele Leute ernst nehmen was im TV kommt :smiley:

Also nennen wir es ruhig: meine kleine Menschen-studie.

hauptsächlich die Reaktionen der Menschen!

Dann viel „Spaß“, wenn die Klatscherweiber hinter deinem Rücken lästern und bei einem Bewerbungsgespräch das durch jemanden bekannt wird, dass du da und da aufgetreten bist.

Entweder du wirst zum Gespött von denen die das Gucken und glauben oder du wirst abwertend abgesehen, weil du bei sowas teilnimmst.

Ich frage mich was das “Erfolgsrezept” von Britt ist. Alle anderen Talkshows (Vera, Arabella, Birte blabla) sind mit der Zeit verschwunden, aber Britt läuft immer noch munter weiter.