Blödsinn unter neuem Titel

Diskussion über den Blog-Artikel: Blödsinn unter neuem Titel

Erinnern Sie sich an “Geld zu verschenken”? Diese merkwürdige Doku-Soap lief Ende vergangenen Jahres auf VOX. Eine Schulklasse sollte zwischen drei Schicksalen entscheiden und dem quasi coolsten Schicksal dann 5000 Euro schenken. Ich hatte in Folge 20 darüber schon einen Bericht gezeigt.Die Sendung wurde damals erfreulicherweise von VOX schon nach gut 14 Tagen abgesetzt - wegen zu schlechter Quoten. Produziert worden waren aber bereits viel mehr Folgen - und diese tauchen nun plötzlich doch noch im Fernsehen auf: RTL sendet sie einfach unter dem Deckmantel der Doku-Soap “Mitten im Leben”. Gerade in wirtschaftlich schlechten Zeiten gilt wohl auch beim Fernsehen: bloß nichts verkommen lassen. HIER ist eine der frisierten Folgen online zu sehen (wer’s unbedingt braucht).

schon allein der anfang ist fast 100%ig gleich wie der müll auf VoX halt nur mit neuen Farben und anderem logo
naja die Sender ham eh kaum noch was positives an sich, wenn man speziell bei RTL bleibt, is da nur noch das gelegentliche LIVE Comedy interessant, wenn der Sender eine aufzeichnung über Mario Barth sein Bühnenprogramm sendet oder Mirja Boes und co. aba letztentlich läuft dort nix mehr.

Wundert mich nicht, dass die so was machen.

In der Vergangenheit hatten die schon öfters unter dem Titel “Mitten im Leben” Sendungen gezeigt, die ursprünglich unter ganz anderem Namen liefen. Leider fällt mir kein Beispiel mehr ein.

“Mitten im Leben” ist wohl so etwas wie ein Universalmittel.

Des wird da genauso abgesetzt werden! Außerdem läuft des ja auch, laut wikipedia, morgens und nachmittags zu Salesch-zeiten! Da frag ich mich, was da wohl besser ist, “krasse” Schicksale zu zeigen (die eigentlich nicht ins Fernsehn gehören), diese noch mit Geld zu bewerten oder schlechte Schauspieler in diesen Gerichtshows zu sehen!

Wie geschmacklos ist diese Sendung bitte? Schicksale zu bewerten oder gar zu “beschenken” finde ich doch glatt ein Verstoß gegen die Menschenwürde! Ja ich weiß, alle Leute haben irgendeinen Wisch unterschrieben und die Sender und Produzenzen sind fein raus. Aber heißt es nicht Grundrecht?! und heißt es nicht “Unantastbarer Artikel”?! Meiner Meinung nach, sollte es UNTER GARKEINEN Umständen möglich sein, soetwas zusenden! Kein Vertrag der Welt sollte einem die Menschenwürde nehmen und ich finde hier sollte der Rechtsstaat doch einmal ein genauers Auge auf die Geschehenisse werfen!

Grüße Vito

Das ist ja Recicling der untersten Schublade :smt013
Wenn keiner es auf Vox sehen wollte, denke ich nicht, das der Titel “Mitten im Leben” die Einschaltquoten in die Höhe schießen lässt. Darüber hinaus ist die Show alleine schon merkwürdig dargestellt und in keinem Fall gut prodoziert.
Aber, was sich mit dem Namen “Geld zu verschenken” nicht promoten lässt, wird halt irgendwie anders vermarktet, egal ob die Leute es schauen oder nicht. Ich hoffe, das werden nur die Sendungen sein, die schon aufgezeichnet wurden. Denn ich will nicht noch zu dem schon bescheidenden Nachmittagsprogramm des RTL’s noch so einen Müll in meiner Fernsehzeitung sehen -.-

MfG
Der Privatsender