Big Brother 10

Hi alle,

ich hatte das schon mal angesprochen, das Big Brother mal zum Thema gemacht werden könnte. Diese Sendung vereinigt einfach dermaßen viele Themen für FKTv da kann man doch bestimmt was drauß machen. Gerade die aktuelle Staffel topt an Sinnfreiheit und Unverschämtheit echt alles. Telefonabzocke (siehe Moderatorin), das gezielte vorführen von Geistig minderfähigen Menschen, das präsentieren von Silikonbrüsten in minuten langen duschszenen (ok, das ist noch vertretbar :smiley: )…nein ihr wisst was ich meine, dieser widerliche versuch damit quote zu machen bei wem auch immer.

Wie seht ihr das? zu ausgenudelt das ganze?

Sofern nicht irgendetwas Neues hinzugekommen wäre (vom Grundkonzept her), ist es -wie du schon erwähnt hast- sehr ausgenudelt.
An und für sich könntest du Stunden von FK mit solchem Material füllen, aber wollen wir das dem Kritiker wirklich antun? Ich persönlich nicht.
Es ist privat, das Verdummungspotenzial sprengt jegliches humanes Vorstellungsvermögen und man benötigt eigentlich keinen Moderator, der dieses unmenschliche Programm auch noch kommentiert.

Natürlich nur meine Meinung.

MfG Forger

Soweit ich das mitbekommen habe, gibt es diesmal jeweils das Big Brother Haus und ein sogenanntes Secret Haus. Sobald die Secret-Haus-Bewohner jemanden aus ihrem Team rauswählen, kommt derjenige in das echte Big Brother Haus. Davon wissen aber nur die Zuschauer und die Bewohner des echten Big Brother Hauses.

Besonders auffällig finde ich, dass im Secret Haus einige Bewohner leben, die man bereits aus anderen TV-Formaten kennt. Sicherlich kennen einige diesen Klaus ( Hey, ich bin Klaus, seh verdammt gut aus, bin nicht schwul, einfach nur cool… :smt012 ) aus irgendeiner der DSDS-Staffeln. Außerdem gibt es noch das Mädel Pisei, welche ich mal bei “Die strengsten Eltern der Welt” auf Vox gesehen habe. Gefolgt von Iris, der Mutter von Daniela Katzenberger, die momentan ebenfalls auf VOX bei “GoodBye Deutschland” zu sehen ist. (Das ist das Mädel, das so gern in den amerikanischen Playboy wollte und mittlerweile eine “Karriere” als Model startet.)

By the way: Bei Mitten im Leben tauschte die kleinere Schwester von Daniela Katzenberger mit einem anderen Teeni die Familie. Dort war bereits die gesamte Familie zu sehen. Im Großen und Ganzen scheint die Familie besonders fernsehgeil zu sein. :smt011 Zu sehen hier ---->

[video]http://www.youtube.com/watch?v=y-qrJQnPeUM[/video]

[video]http://www.youtube.com/watch?v=ZA768stFPVY[/video]

Naja ich würde das nicht so gerne wollen das man darüber was sagt, weil ich bin ein großer BB Fan.
Und nein ich gucke es nicht wegen den Titten :smt006 .

Nagut da sind vllt welche Fernsehgeil aber was ist so schlimm daran?
Die benehmen sich im BB-Haus alle ganz normal (wenn man Brüste sieht ist BB schuld und nicht die Kandidaten!) und man hat selten das Gefühl als ob die Leute sich extrem benehmen um Extra besser anzukommen.
Und es gibt immernoch Leute die noch nie in den Medien waren und dort sind. Entweder sind sie dort weil sie es einfach so wollen oder wegen dem Geld. Aber nach “Wer wird Millionär” geht man ja auch nur wegen der Kohle-Wegen und deshalb finde ich es nicht schlimm wenn jemand dort nur wegen der Kohle ist.

Ok die Abzocke in der Liveshow ist zwar etwas doof aber das gibt es doch ÜBERALL!
Deshalb ist das auch kein Argument.

Ich war übrigens bis letztes Jahr auch ein BB-Hasser. Seitdem ich eine Folge ganz geschaut habe bin ich ein Fan davon. Nur zur Info.

Naja ich würde das nicht so gerne wollen das man darüber was sagt, weil ich bin ein großer BB Fan.
Und nein ich gucke es nicht wegen den Titten :smt006 .

Nagut da sind vllt welche Fernsehgeil aber was ist so schlimm daran?
Die benehmen sich im BB-Haus alle ganz normal (wenn man Brüste sieht ist BB schuld und nicht die Kandidaten!) und man hat selten das Gefühl als ob die Leute sich extrem benehmen um Extra besser anzukommen.
Und es gibt immernoch Leute die noch nie in den Medien waren und dort sind. Entweder sind sie dort weil sie es einfach so wollen oder wegen dem Geld. Aber nach “Wer wird Millionär” geht man ja auch nur wegen der Kohle-Wegen und deshalb finde ich es nicht schlimm wenn jemand dort nur wegen der Kohle ist.

Ok die Abzocke in der Liveshow ist zwar etwas doof aber das gibt es doch ÜBERALL!
Deshalb ist das auch kein Argument.

Ich war übrigens bis letztes Jahr auch ein BB-Hasser. Seitdem ich eine Folge ganz geschaut habe bin ich ein Fan davon. Nur zur Info.

Ich finde schon das man einen Beitrag machen sollte.
Ich schaue auch gerne BB aber einige sachen gehen mir trotzdem auf die nerven…
Es sind nun mal nicht alle normale Bewohner und benhemen sich normal.
Und die einzigen die richtig Geld machen ist nun mal RTL2.
So nun mal zur Staffel 10 und worüber man Berichten könnte.
Im mom befindet sich eine Bewohnerin Cora im Haus, die Pornodarstellerin ist,
sie besitzt folgende HP[gelöscht]
Dagegen ist auch erst mal nix zu sagen auch wenn sie vor gibt 20 zu sein obwohl sie 22 ist
, doch wenn man die Zuschauer für blöde verkaufen will dann schon…
Bei Ihrem Einzug gehts nämlich nur darum den Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen…
Wenn man nämlich mal ein wenig googelt nach sexycora stößt man auf folgende Seite .
[gelöscht]
Sollte ja jeder kennen , diese Seite vermarktet diese cora , direckt wenn man die Seite aufruft
sieht man es ja schon , cora hier cora da ect…
So nun schauen wir doch mal nach wer für coupe verantwortlich ist, und man siehe da
Bauer Media Group!!! die übrigends auch für Bravo verantwortlich ist…
So und nun schauen wir doch mal wer 31,5 Prozent von RTL2 besitzt???
Bauer Media Group… Was ein zufall oder ???
Sprich also BB steckt da keinesfalls normale Bewohner rein, sondern wissen genau
wie man was vermarktet und richtig ab kassiert…

Nunja die Tatsache das sie jetzt was mit Tobi am laufen hat ist nicht gerade geschäftsfördernd…wenn es IHR ums Geld gehen würde, würde sie nichts mit ihm Anfangen.
Nunja ob BB sie jetzt extra wieder reinholt weiß man nicht. Quotenbringer ist es aber allemale

bzw ich würde kein Beitrag dazu haben wollen weil ich genau weiß wie der FK-TV die “Zuschauer” und die Sendung an sich blöd anmachen wird, da habe ich keine Lust zu.

Wer sich diese Sendung frewillig ansieht, der hat sich seinen Platz in der Voyeurismus Hall of Fame redlich verdient.

Hab ich da richtig gelesen? “Was am laufen hat”? Ok wer da jetzt an die wahre Liebe glaubt ist genau die Zielgruppe von RTL2. Ich behaupte einfach dass das ganze von vorne bis hinten Durchgecastet ist. Habs jetzt nicht im Kopf aber mindestens die Hälfte der insassen haben ihre fr… äh Gesichter schon in irgendeinem drittklassigem Format zur schau gestellt. Mit dem vielseits beworbenen Prinzip das man normale Menschen in eine Situation von Isolation und dem Umgang mit “fremden” begibt, stimmt einfach nicht.

Möchte dazu sagen, dass ich BB auch anschaue, aber eben echt aus interesse was die macher da für einen Kokolores mit den Zuschauern (auch solchen, die das “Projekt” wider besseren wissens ernst nehmen) veranstalten. So unverschämt gefaked, das amüsiert mich einfach.
Aber ich hab ja schon im Themenvorschlag gesagt, das da jede Art von Fernsehkritikwürdigkeit drinnsteckt. Könnte man eigentlich solange das läuft (6 monate??) in jeder folge FKTv nen beitrag zu bringen, sozusagen ein best of des Fremdschämens und der bescheiße!

Nunja die Tatsache das sie jetzt was mit Tobi am laufen hat ist nicht gerade geschäftsfördernd…wenn es IHR ums Geld gehen würde, würde sie nichts mit ihm Anfangen.
Nunja ob BB sie jetzt extra wieder reinholt weiß man nicht. Quotenbringer ist es aber allemale

bzw ich würde kein Beitrag dazu haben wollen weil ich genau weiß wie der FK-TV die “Zuschauer” und die Sendung an sich blöd anmachen wird, da habe ich keine Lust zu.

Wie der gute Tobi wohl reagieren würde wenn er wüsste das Cora nicht 20 und single sondern 23 und Verheiratet ist.Ihr mann wurde im Vorstellungsvide wohl als “guter Freund” bezeichnet.

Was Big Brother an sich angeht muss ich sagen,dass ich die Grundidee immer noch genial finde.Das Problem ist nur,dass halt mittlerweile fast nur noch Menschen einziehen die entweder berühmt werrden wollen oder sich gerne selbst darstellen.

fast nur noch Menschen einziehen die entweder berühmt werrden wollen oder sich gerne selbst darstellen.
War das nicht schon immer so? “Ich gehe ichs Haus, weil mich die Situation reizt”…Ja, nee, is klar. Siehe Jürgen M. und Alida K. etcpp.
Oder so: “Ich gehe ins Dschungelcamp,weil ich meine Grenzen austesten will”… Natürlich, vermutlich ist der Kontostand eher an der Grenze angekommen. :smt021

[quote]fast nur noch Menschen einziehen die entweder berühmt werrden wollen oder sich gerne selbst darstellen.
War das nicht schon immer so? “Ich gehe ichs Haus, weil mich die Situation reizt”…Ja, nee, is klar. Siehe Jürgen M. und Alida K. etcpp.
Oder so: “Ich gehe ins Dschungelcamp,weil ich meine Grenzen austesten will”… Natürlich, vermutlich ist der Kontostand eher an der Grenze angekommen. :smt021[/quote]

Ich glaube nicht,dass Jürgen damals ein anderes Ziel außer das Geld gehabt,vorallem weil man damals ja nicht mit den Folgen gerechnet hat.Er und viele andere haben es als relativ einfache Geldquelle gesehen.

Hallöle

Also ich bin auch nicht wirklich ein Gucker von BB doch ab und an schalte ich mal rein um dann auch mal die Zuschauervotings zu verfolgen… so auch heute…
Möchte nichts unterstellen sondern einfach mal etwas loswerden was mir aufgefallen ist…

Ich bin ja der Meinung das die Zuschauer nicht wirklich einen Einflus drauf haben wer das Haus verlassen muss.

Heute standen auf der Liste Iris, Harald und Sabrina.

Zwichen Iris und Harald gabs immer exremen Streß und ich muss sagen Iris fande ich nicht sehr sympatisch von ihrer ganzen Art her und ich denke so ging es vielen Zuschauern. Harald war nun mal sehr aufbrausend aber auch ehrlich und sehr beliebt bei den Bewohnern. Sabrina war weitgehend unspektakulär und langweilig.

Jetzt frage ich mich warum ausgerechnet Harald gehen muss und die bei den meisten Bewohnern ungeliebte Iris bleibt. Nachdem Harald das Haus verlassen hat bekommt sein Ehemann natürlich einen Ausraster und spuckt fiese Beleidigungen gegen Iris und die Zuschauer.
Jetzt ist Iris richtig unten durch und natürlich noch im Haus mit Carlos der sie richtig Hasst.
ALso kann man davon ausgehen das es richtig knallen wird und das ist natürlich gut für die Quote.

Wenn Iris das Haus verlassen hätte wäre der einzige Stressfaktor gegangen und es würde wohl etwas öde im Haus.
Daher könnte ich mir vorstellen das es zugunsten der Quoten gelenkt wird wer geht und wer nicht. (Ich will nichts unterstellen sondern denke mir nur meinen Teil)

Hoffe der eine oder andere hier Hat auch eine Meinung zu dem Thema. :smt006

Also ich bin auch nicht wirklich ein Gucker von BB doch ab und an schalte ich mal rein um dann auch mal die Zuschauervotings zu verfolgen… so auch heute…
Dafür weißt Du aber ganz schön viel über die äähh Bewohner. Bild liest Du wohl auch nicht, was? :smt021
Oh, ich vergaß, meine Meinung: Wer bei den Votings mitmacht, hat eh nicht besseres verdient als beschissen zu werden.

Warum wusste ich nur das sowas kommt :ugly

Ich bin kein großer BB-Gucker im Sinne von “Oh 19 schnell die Glotze an es kommt BB”. Mal davon abgesehen wurde die ganze Situation natürlich heute in der Sendung wieder breit getreten das man auf meinem Stand wäre wenn man heute das erste mal BB geschaut hätte.

Und nein ich lese keine Bildzeitung.

Also erstmal scheu ich mich nicht zu sagen, dass ich BB echt gerne schaue (nervt mich nämlich ein bischen dieses “ja, ich schalte mal zufällig da rein” gelaber, als ob man sich den ruf des Kritischen Fernsehers bewahren wollte, der sonst nur arte oder Phönix laufen hat) . Wobei ich hier festhalten möchte dass ich da nicht mit Telefonhörer in der Hand sitze und für meinen Liebling anrufe. Es ist einfach unterhaltsam Menschlichen Abschaum zuzusehen. Ich hab da echt mit keinem der insassen mitleid.

Was ich eigentlich sagen wollte ist, das der Ehemann von dem Typ der gestern rausgeflogen ist, voller Wut gesagt hat, das er hofft, dass das Behinderte Kind einer von ihm und seinem Mann ungeliebten Mitkandidatin, die ebenfalls Nominiert war, stirbt… Der ist da drinn um nach eigener Aussage für Toleranz und verständniss für Homosexuelle und HIV Positive Menschen zu werben (Beide, er und sein Mann sind Positiv).

War in der Live Sendung daher keine Chance für RTL2 da was zu schneiden oder so.

Sehr gut auch der Satz von Aleks Bechtel nach den Beschimpfungstiraden des Kandidaten (Wohlgemerkt mit derbsten Beleidigungen): " Huch, da ist aber jemand sauer" garniert mit breitem grinsen.

hier der Ausraster:
[-]http://www.youtube.com/watch?v=HdAp7DYgqcM[/-]

ja natürlich war das heftig…aber die glauben halt alle das Harald (der der Rausgeflogen ist) der nette ist dabei war er die ganze Zeit der “böse” und da wars natürlich überraschend das der Harald dann auch das Haus verlassen muss

Was die Sache mit dem Fake Voting angeht muss ich hier sagen,dass ich nicht glaube das es ein Fake war.
Wer die Berichte im Internet verfolgt hat und nicht nur die Zusammenfassungen auf RTL2 hat sehr schnell bemerkt,dass Iris die “gute” hier ist und Harald in wirklichkeit der Arsch.
Natürlich wirkt es jetzt so als wäre ein großes Quotenpotenzial vorhanden aber sehen wir nochmal genau hin.
Die 2 großen Streitfronten waren Harald und Iris.Um diese erhalten zu können hätte man ganz einfach die 3. Nominierte,Sarbina rauswerfen können.Natürlich wirkt es jetzt so als hätte man mehr Hass als vorher aber Carlos hat einfach nicht die selbe Energie wie Harald.Und der wäre bestimmt richtig aufgeblüt wenn Sabrina gegangen wäre da er ja fest davon ausging,dass Iris gehen muss

Und was haben wir darus gelernt?

Das Kind von jemanden den man nicht mag den Tod zu wünschen ist schlimm aber aber Sieg Heil zu sagen ist schlimmer und Autobahn geht gar nicht.

Gibt bestimmt noch Konsequenzen für den Ausraster.

Gleich heute mal gucken :smt005

Ich habe es zwar gestern geguckt, aber gar nicht mitbekommen, dass dieser Carlos sich wünscht, dass Iris´Sohn stirbt.
Das ist ja echt ein hartes Ding.
Ich gucke ebenfalls BB und war auch eher dafür, dass dieser Harald geht. Angerufen habe ich selbstverständlich nicht ich habe einfach auf den gesunden Menschenverstand der anrufenden Zuschauer gehofft. Und siehe da, es hat geklappt… :mrgreen: Ich kann nicht verstehen, wie man diesen Harald sympathisch finden kann. Der ist ja nicht annährend so nervtötend wie dieser schwule Friseur-Salon-Helfer. Nein, der ist noch vieeeel schlimmer ! :smt013
Und ach ja, dieser Carlos war übrigens beim Supertalent, falls sich schon jemand gefragt hat, woher ihm/ihr dieses Gesicht bekannt vorkommt. :wink:

Und ach ja, dieser Carlos war übrigens beim Supertalent, falls sich schon jemand gefragt hat, woher ihm/ihr dieses Gesicht bekannt vorkommt. :wink:

Und genau deshalb wird es für seinen Ausraster keine Konsequenzen geben. Der kann einigermaßen singen, den kann RTL2 noch gut für ein, zwei Lieder verheizen und somit noch etwas Geld scheffeln.