Bei Quizsendung gewonnen ^^...

Lol ich packs echt nicht mehr!

Hier wird ja oft über die Gewinnspielabzocksendungen, wie zum Beispiel bei hust 9Live hust disskutiert…

Jetzt hat meine Mutter bein Anrufen & Gewinnen auf ATV (österreichischer Privatsender (Austria-TV)) heute 200€ gewonnen,
okay das Geld ist natürlich noch nicht auf dem Konto, aber mal schauen…

ACH JA: HAT JEMAND EINE AUFNAHME VON DER SENDUNG (VOM 22.APRIL) ???

Sie hat 3 mal angerufen (insgesamt in ihren Leben ca. 10 mal xDD).
Also, dass manche solcher Gewinnspiele echt nur Abzocke sind, ist auser Frage gestellt,
aber ich hätte nie gedacht, dass sie echt was gewinnt ^^

ach ja: ihre Taktik war logischerweise in den letzten Sekunden, der Show anzurufen…

Naja das ab und zu mal wer was gewinnt ist ja besonders bei “kleinen” Beträgen noch nicht so ungewöhnlich, die großen sind schon eher Abzocke, die werden garnicht erst hergegeben (ausser bei so Leuten die z.b. auf Stirnlappenbasilik kommen) :smt002

Würde mal behaupten, die hat einfach ne Menge Glück gehabt. :wink: Es gibt ja schon noch ein paar Leute die bei den Call-In Abzocken was gewinnen, nur sind es halt durch unfaire Antworten oder fingierte Anrufe nicht so sonderlich viele.

Oh mein Gott, alle Kritiker werden Lügen gestraft: ES HAT ALSO WIRKLICH SCHON MAL JEMAND BEIM CALL-IN-TV GEWONNEN!!! UNFASSBAR!

Ne, wie hier schon welche gesagt haben: bei solchen Kleinbeträgen nichts Besonderes, aber trotzdem Glückwunsch.

Erinnert mich an meinen exSchwiegervater:

Juhu, ich hab am Automat 25 DM gewonnen.

Wieviel haste reingesteckt.

50 DM. :smt021

Natürlich gewinnt mal jemand, mal schauen wie oft deine Mutter nun noch Anruft. Frag mal in 6 Monaten nach.

Ne süchtig ist sie nciht, sie hat wie gesagt 10 mal angerufen, dass sind unter 10 Euro Kosten, 200 Gewonnen, also ca. 190 Gewinn…
Sie hat gesagt, dass sie aufhören wird, da man so etwas nciht ein zweites mal schafft, recht hat se…

Ja ich glaube auch, dass Erstanrufer bevorzugt durchgestellt werden, um dann damit prahlen zu können, dass man nur mit wenigen Anrufen durchkommt. Wenn sie dann gewonnen haben, baut man wahrscheinlich darauf, dass sie motiviert sind wieder anzurufen und stellt sie erstmal nicht mehr durch. Wenn dann jemand deutlich weniger anruft als gewöhnlich (es also so scheint als ob er aufgibt) stellt man ihn dann wahrscheinlich wieder mal durch. Dadurch kann man ja den Gewinn maximieren oder?

Es deckt sich jedenfalls mit denen, die am Telefon sagen, dass sie früher schonmal sehr oft angerufen haben und nicht durchgekommen sind und einigen, die erst ein oder zweimal angerufen haben und gleich durchgekommen sind.

Ja ich glaube auch, dass Erstanrufer bevorzugt durchgestellt werden, um dann damit prahlen zu können, dass man nur mit wenigen Anrufen durchkommt.
Dadurch kann man ja den Gewinn maximieren oder?

Richtig und genau deswegen lassen wirs jetzt.
Somit haben wir sie eig. abgezockt ^^.

das find ich dann immer super, wenn solche Daueranrufer mal durchkommen und den Moderatoren ihre ganze Lebensgeschichte erzählen, dass sie ne Telefonrechnung von zigtausend Euro haben und ihnen dann die 200Euro gar nix nützen würden.
und die Moderatoren schauen dann immer dumm aus der Wäsche, sagen zwar man soll sich Grenzen setzen, aber an solchen Leuten verdienen sie ja am meisten

solche Daueranrufer

Stimmt, weil mit 10 Anrufen ist man ja ein Daueranrufer… hust

“solche” bezog sich nicht auf dein Beispiel, ich meine solche Leute http://www.youtube.com/watch?v=6qZXz3CgOBE

Okay, dann tuts mir leid, hat sich nur so angehört, weil du die 200 € drin erwähnt hast und darauf bezogen hast.

Ich glaube auch das das ATV-Quiz weitaus seriöser ist, als manch andere, wenn man seriös überhaupt bei solchen Sendungen verwenden darf.

Wenn du eine Aufnahme der Sendung willst, dann kannst du ja mal bei call-in-tv.net nachfragen.
Vielleicht gibt es ein User, der die Sendungen von atv aufzeichnet.

Mittlerweile haben wir einen Gewinnbestätigunsbrief bekommen oO.

@ Jigsaw:
Gute Idee mach ich gleich mal, wollte mich sowieso imemr schon mal dort anmelden…

Ich habe vor 3 Jahren 1500 Euro gewonnen… man wird nach genannter Lösung ins Callcenter gestellt, dort hinterlegt man seine Adressdaten. Ca. 1 Woche später eine postalische Benachrichtigung, man muss seine Bankdaten angeben und das Schreiben zurück senden. Dann dauert es im Schnitt noch mal 3 - 4 Wochen.

Inzwischen wird ja gerne mit “Blitzüberweisung” oder “Das Geld ist schon morgen auf Ihrem Konto” geworben - und das meiner Meinung nach ganz bewusst um zum Mehrfachanrufen zu motivieren - trotz der moralisch-scheinheiligen Aussagen wie: “Setzen Sie sich ein Anruflimit!” (komisch nur, dass der Anrufcomputer sagt: “Schade, das war leider nichts, probieren Sie es GLEICH NOCH EINMAL!” - und das sagt der Computer nach nahezu jedem Anruf). Wer sich schon in die Schuldenfalle telefoniert hat, denkt: “Jetzt ist es auch egal, ich zieh das jetzt durch, muss ja klappen - und wenn ich gewinne, dann habe ich die 10 Oktilliarden Euros schon morgen auf dem Konto und kann die Telekom kaufen!”

Flimmerfrei, Antimillionär seit 1975.