Apokalypse noch 2011! (?)

HALT STOP!

Bevor das Stirnrunzeln anfängt: ich kann gerade vor Aufregung kaum schlafen, bitte verzeiht mir etwaige Fehler.

Worum gehts?
Der Trendforscher Gerald Celente sagt noch für dieses Jahr den Totalzusammenbruch des Globalpolitischen Systems, vor allem der EU voraus. Die Krise in Libyen und bald in Syrien seien bloße Ablenkung der Masse, es werden noch EU-interne Kriege geführt, das gesamte System crasht. Bürgerkrieg, Aufstände, Plünderungen - alles vor der eigenen Haustür noch dieses Jahr.

Gerald wer?
DEr Typ hat nicht nur die gegenwärtige „finanzkrise“ vorausgesagt,sondern auch den zus.bruch der sowjetunion für 1990 etc.

Er empfiehlt daher Lebensmittelvorräte UND VOR ALLEM WAFFEN zu besorgen. So deutlich hat er sich selten ausgedrückt und aus dem Fenster gewagt schon gar nicht - Lachen ist denkbar deplatziert.

Unabhängig von ihm sage ich „den Crash“ ja schon seit Jahren voraus, man fühlt es einfach. Zudem ist „der crash“ schon allein mathematisch (!) unausweichlich - Stichwort Zinssystem. Dementsprechend habe ich erst letzte Woche einen „Kriseneinkauf“ getätigt (Konserven, Armbrust, Survivalzeug, …). ALle Spareinlagen sind dann ehh weg, der Euro ist nichts mehr wert (es tut mir schon jetzt Leid für „die ältere Generation“ und deren Ersparnisse :frowning: )

Ich möchte niemanden Angst bereiten oder mich sonderlich aufspielen - bitte nehmt das einfach nur zur Kenntnis und handelt nach eurem Herzen. Nutzt diese Chance, bevor es zu spät ist!

Meine Frage wäre noch: welche waffenscheinfreien, „starken“ Waffen fallen euch neben Armbrüsten ein? Pfefferspray ist ok zur gefahjrenabwehr, Zwille?

PS: Apokalypse ist hier nicht mit weltuntergang gleichzusetzen, wenngleich die Ereignisse sich so anfühlen werden. Es geht auch dann weiter, doch Überleben heißt die Devise!
PPS: ich werde beizeiten dazu einen ausführlicheren blogeintrag schreiben

Quelle: die aktuelle ausgabe des trend journals, hier partiell vom koppverlag (jaja…) übersetzt Link entfernt

Dann fahre ich ja sehr gut damit, mein weniges Geld meist (vermeintlich) sinnlos zu verprassen, sehr gut. :smt006

blogeinträge schreiben während die Apocalypse da ist,hahaha

Schon ordentlich batterien besorgt für n pc?

Ne ne der Blogbeitrag wird die Tage geschrieben :smiley: wenn „es“ soweit ist, gibts weder Strom noch sonst was. (vorübergehend)

@ salami: ja genau so mach ichs auch ^^ (wir jungen leute haben ehh nichts zu verliren, es tut mir aber „um die Alten“ leid)

PS wie ihr seht kann ich nicht mal ausschlafen :mrgreen:

Ich entnehme dem Youtube-Link, dass dieser Beitrag nicht ernst gemeint ist. Weil, wenn jemand etwas schreibt, was er ernst meint, wird das nicht mit nem Link auf solchen Blödsinn eröffnet. Der erste April ist zwar schon bissel lange vorbei, aber gut, ich mach mal mit, Scherze sollte man jederzeit machen können.

Ich kenne Gerald Celente nicht. Ist das mit dem sowas wie mit dem Kraken Paul? Also wenn 1024 Leute bei 10 Sachen ja oder nein sagen wird ja statistisch auch einer die richtige Combo von ja und nein haben und der ist dann der Krake Paul oder der Messias oder eben der Gerald Celente?

Apokalypse 2011, Krieg in Europa und den USA, also der Absatz seiner Bücher und von Verkäufern von Weltuntergangshilfspäckchen wird sicher rasend wachsen und wenn der Paul dann diesmal unrecht hat, dann hat er dennoch genug Geld fürs Altenteil. Manchen Leuten wird halt irgendwann langweilig.

Jugend ohne Perspektive, Länder in der Krise, aufrüttelnd aufrüttelnd - Übrigens, in Nordafrika haben sich Staaten gegen ihre Diktatoren aufgerichtet, in vielen Ländern werden Menschenrechte ignoriert und in Japan ist ein AKW lädiert - doch im großen und ganzen wird das ignoriert.

Rückkehr von Rassismus, Ausländerfeindlichkeit und Nationalismus? Waren die denn weg? Gold und Silber lieb ich sehr… Also dieser G.C. hat wohl gerade was über die französische Revolution gelesen oder so. Irgendwie würde ich es ja sogar begrüßen, wenn mal wer den Hintern hoch bekäme.

Natürlich gibt es auch Krieg jeder gegen jeden, Anarchie und so. Und natürlich genau jetzt. Genau wie genau dann eine Schweinegrippe-Pandemie drohte, als ein Pharmakonzern zu viel alten Impfstoff unverkauft übrig hatte. Naja was schreib ich groß, keiner wird das Ernst nehmen.

Und dann der Schlusssatz des Artikels. Oh ja, hoffen wir mal, dass ~unser Held~ Paul äh GC diesmal unrecht hat. Dann hatte er zwar unrecht, aber wir treue Fans sind ihm trotzdem dankbar, weil er so oft richtig lag… herrlich, ein wunderbarer Start in die Westerzeit.

Gut, dann wollen wir uns mal auf die Apokalypse vorbereiten. Zahnbürste, Kamm, Seife, Handtuch… so, alles klar. Pfefferspray ist übrigens bei Wind manchmal nicht so gut, wird es Wind geben in der Anarchie, gibt es dann nur noch Lüftchen?

Hach schön, ich hatte dieses Forum schon halb aufgegeben für mich, weil es ein Fernsehkritikforum ist und ich praktisch nicht fernsehe und wenn dann sicher nichts von dem, worüber in fktv berichtet wird. Dafür ist mir die wenige Zeit bis zur Anarchie einfach zu kurz (^_^)

Sehr unterhaltsam, danke. Aber ich will Leute, die an sowas glauben nicht als naiv hinstellen, nein wirklich. Die einen sagen sowas, weil sie auf die Naivität anderer hoffen und dann Absatz machen wollen mit dem Verkauf von Überlebenspaketen oder sowas. Das ist dann eben eine Verkaufstaktik.

Andere wollen sowas eben glauben, weil sie in ihrem inneren irgendwie auf die Veränderung hoffen. Mögen die jungen Menschen, zu denen ich mit U30 ja auch fast noch gehöre (jaja ich bin alt ich weiß, ich weiß) ähm … also mögen die jungen Menschen ihre Ideale behalten.

All die korrupten Politiker und Lobbyisten sind nicht unsterblich und wenn sich eine zukünftige Generation mal Ideale bewahren und wirklich was ändern würde wärs doch schön. Ein schöner Traum. Der Traum von einer besseren Welt. So ein schöner Traum… wird er wahr, oder wache ich auf?

Oh Gott! Wir werden alle sterben!
http://www.youtube.com/watch?v=T2pa-3821Cc

Nicht…

Celente ist davon überzeugt, dass es hinter dieser Entwicklung eine Hand gibt, die das alles steuert. Keine höhere religiöse Macht, sondern eine Finanzoligarchie, die auf Krieg spekuliert und alles dafür tut, damit diese Entwicklung so und nicht anders kommt.

VT sind hier nicht erwünscht. Auch nicht zu Ostern.