Massengeschmack-TV Shop

Allgemeine Download-Probleme


#41

[QUOTE=Merbatur;422428]Wir haben leider keinen direkten Einfluss darauf, können aber Probleme an unserem Hoster weiterleiten.

Die langsamen Geschwindigkeiten der Kabel-Nutzer sollen nun behoben sein. Könnt ihr es bestätigen?[/QUOTE]

Kann ich bestätigen, jetzt läuft wieder alles rund. Lade gerade wieder mit voller Bandbreite vom MGTV-Server. Danke! :slight_smile:


#42

Hey

Hab festgestellt dass ich zurzeit nur mit etwa 100 bis 200 kb/s herunterladen kann.

Hat sonst jemand auch dieses Problem?

Seit wann: vorgestern, als ich mir Pasch-TV runterladen wollte
Provider: Swisscom (Schweiz)

An meiner Leitung (20MBit) liegts grundsätzlich mal nicht, kann mit über 2.5MB/s z.B. von Youtube oder sonstigen Seiten laden. Am Browser liegts ebenfalls nicht, hab’s auch via JDownloader probiert, gleiches Problem.

Sind die Server irgendwie überlastet zur Zeit (glaub ich nicht, sonst wär wohl die Hölle los in diesem Thread)? Jemand ne Idee woran das liegen könnte?

Bis letzten Sonntag konnt ich immer mit Fullspeed laden.

Danke für eure Inputs.

gruss gnabbr

[B]EDIT: Habs jetzt mal mit nem Multithread-Downloadmanager versucht und den Download auf 20 Teile aufgeteilt, damit kann ich mit Fullspeed laden. Aber bei einem Thread komm ich nicht über 200kb/s.[/B]


#43

Das ist ein bekanntes Problem.
Es löst sich, wenn man hier seinen Anbieter reinschreibt, oft auf mysteriöse Weise von selbst. Probiere es morgen nochmal. Wenn es dann nicht geht, schreib Spymac oder Merbatur an, der für dich dann Spymac anschreibt. Also schreib Spymac an, da sonst Merbatur das für dich tun muss.

Spaß beiseite: Warte einfach einen Tag ab. Das Problem hat sich für die meisten so erledigt.


#44

Danke für deine Nachricht.

Jo, ich wart mal ab. Für mich lösen kann ich’s zurzeit ja - wie oben reingeschrieben - mit nem Multithread-Downloadmanager. Aber kann ja auch nicht ne dauerhafte Lösung sein.

Mich würde halt vor allem auch technisch interessieren, woran’s liegt. Falls da jemand Inputs hat, bitte mitteilen.

Problemlösungen auf mysteriöse Art mag ich nicht, da lern ich nix bei :-).


#45

Ich bin technisch immer schon ein Noob gewesen und habe mir das immer so erklärt, dass es da um Sicherheitsmaßnahmen geht. Massengeschmack, und auch früher schon FernsehkritikTV, hatte immer mit Trollen zu kämpfen. Hackerangriffe und DDos-Attacken sind also nicht unüblich. Möglicherweise ist da ein automatisiertes Sicherheitssystem, dass den Traffic begrenzt. Da Alsterfilm für den Traffic zahlen muss, würde es mich nicht wundern, wenn Leute über konstantes Downloaden versucht haben, die Kosten stark in die Höhe zu treiben.


#46

Danke für deinen Input, DeeperSight. Die Theorie würde dann wohl für ne Whitelist sprechen, bei der man mal grundsätzlich alles sperrt (bzw. in dem Fall drosselt), ausser alles was zu Provider x und y (Einträge auf Whitelist) rausgeht. Nur der Grund dafür leuchtet mir nicht ein, denn runterladen kann ja sowieso nur wer n Abo hat (abgesehen vom Free-Content…, wenn ich Alsterfilm also schaden wollen würde in Form von sinnlosem Traffic, dann würd ich tausendfach den Freecontent saugen). Angenommen die “Feinde” sitzen im Ausland, dann würd die Thorie Sinn ergeben…

Aber irgendwie leuchtet mir das nicht ganz ein…

Die Tatsache dass ich bis letzte Woche einwandfrei laden konnte (über den gleichen Provider) spricht auch dagegen.

Würd mich auf jeden Fall über ne technische Erklärung aus informierten Kreisen freuen :smiley:


#47

Ja, ich sag ja nicht, dass es stimmt oder Sinn macht, nur, dass ich es mir so erkläre. Die Trolle sind zahlreich und teilweise organisiert. Wenn da jeder was dazu legt, kostet die ein Abo fast nichts und dann können die halt Mist bauen. Kann auch sein, dass jeder Telefonanbieter, bei dem mal was auffällig war, auf eine Liste kam. Genau wird das nur Spymac wissen und man weiß nicht, ob man sich überhaupt dazu öffentlich äußern möchte oder sollte.

Vielleicht liegt es auch einfach nur am Provider, der die Server stellt und der hat 'n doofes Kundenportal und man muss alles eigenhändig einstellen. Vielleicht machen sich aber auch nur Katzenwesen vom Planeten Qwertz einen Spaß.
Egal. Ich fang an zu Schwadronieren, also wünsche ich dir einfach nur einen schönen Abend. Hau rein!


#48

Wenn wir wegen jeder Attacke ganze ISPs sanktionieren würden, würde niemand mehr auf unsere Seite zugreifen können. :voegsm:

Bei gewissen Internet-Provider kann es sein, dass das Peering zu unserem Rechenzentrum zu Stoßzeiten überlastet ist. Der Grund ist, dass sie dafür Gebühren verlangen, was der Netzneutralität widerspricht (vgl. Stellungnahme unseres Rechenzentrums). Die Folge ist, dass die Kunden des ISPs nicht mit angemessener Geschwindigkeit laden können, auch wenn auf unsere Seite genug freie Bandbreite vorhanden ist. Die limitierte Downloadgeschwindigkeit kommt durch die angesprochene Überlastung des Peerings zwischen dem RZ und dem Netz des Internet-Providers.

Hoffen wir mal, dass der Abend eine Ausnahme war. Falls es nun doch zur Regelmäßigkeit werden sollte, kann ich dir nur empfehlen, die Downloads außerhalb der “Internet-Stoßzeiten” zu tätigen.


#49

Du machst mir meine schöne VT mit deiner logischen Erklärung kaputt!
Meine Version hatte Action, Verschwörung, Verteidigung und Drama.
Deine ist langweilig… was weißt du schon?:mad:

[SPOILER]Warum komme ich eigentlich nie auf das, was am naheliegendsten ist?[/SPOILER]


#50

Ich hab kein Problem mit dem anschauen der Folge von Fernsehkritik-Tv auf massengeschmacktv. sondern auf fernsehkritik.tv. Ich hab wegen diesen Problem auch den Support per E-Mail kontaktiert. Man hat mir geschrieben das es dieses Problem auf Grund der zwangsläufigen Umstellung der Werbung liegt. Es liegt auch nicht an meinen Browser denn selbst mit Opera steht dann das er die Datei nicht gefunden hat. Leider krieg ich keine Rückantwort auf eine weitere E-Mail die ich an den Support geschrieben habe. Irgendwie ist das schon Scheiße das man da nichts tun kann.


#51

Ich bin langjähriger treuer Abonnent des Magazins und habe grösste Probleme auf die verschiedenen Magazine zuzugreifen.
Im jetztigen Zustand ist die Seite für mich unbrauchbar, da ich die Inhalte nicht ansehen kann.

Die Download Geschwindigkeit ALLER Streams (ich habe wirklich alle Magazine durchprobiert) liegt zwischen 25 und 45 kb pro Sekunde.

Der Download der letzten Netzprediger Folge soll ca 20 Stunden bis 1,5 Tage dauern !!
Bei anderen Magazinen sieht es ähnlich aus.

Mit dem Media Center (Kodi & Plugin) funktioniert es gar nicht mehr.

Ein paar technische Details:

Ich benutze Swisscom Fibre mit 1 Gigabit synchron Geschwindigkeit.
Zudem habe ich Firefox mit wem üblichen Adblocker.

Das MediaCenter ist Openelec mit dem neuen MG Plugin.

Ich lade z.B. von diesem Link:
http://massengeschmack.tv/dl/netzprediger-55/xxx-netzprediger/netzprediger55fullHD.mp4
(dl7.massengeschmack.

Frage: was kann ich tun, damit ich die Magazine anschauen kann ?


#52

[post=444231]@renezh[/post]: Da Du bisher der Einzige bist, der dieses Problem hat dürfte das Problem nicht beim Massengeschmack-Server liegen. Es dürfte sich vielmehr um Probleme auf dem Weg von Swisscom bis Massengeschmack handeln.
Führe doch mal ein tracert aus - Das ist der erste Schritt zur Erkennung von Routing-Problemen.

Edit: Bei mir sieht das so aus:

Routenverfolgung zu fernsehkritik.tv [104.24.8.6]
über maximal 30 Hops:

  1    <1 ms    <1 ms    <1 ms  fritz.box [192.168.178.1]
  2    16 ms    16 ms    15 ms  bras-vc1.netcologne.de [195.14.226.20]
  3    15 ms    15 ms    21 ms  swrt-eup13-po2.netcologne.de [89.1.16.141]
  4    15 ms    15 ms    15 ms  core-eup2-vl523.netcologne.de [81.173.194.117]
  5    15 ms    15 ms    17 ms  core-pg1-t43.netcologne.de [87.79.16.206]
  6    16 ms    16 ms    15 ms  rtint3-po4.netcologne.de [87.79.16.30]
  7    16 ms    17 ms    18 ms  cloudflare.dus.ecix.net [194.146.118.139]
  8    16 ms    16 ms    15 ms  104.24.8.6

Wenn die Angabe über die Millisekunden in die Höhe schnellt dann haben wir einen Hinweis auf einen Engpasss.
Ob Du fernsehkritik.tv oder massengeschmack.tv ansteuerst ist egal - die laufen beide auf der gleichen IP-Adresse. :wink:


#53

[post=444231]@renezh[/post]: Laut unserem Hoster wurde das Problem behoben. Kannst du bitte es ausprobieren und kurz eine Rückmeldung geben?

[post=444376]@mchawk[/post]: An sich hast du nicht Unrecht, nur sollte man die Download-Server überprüfen. Ein Teil unserer Infrastruktur läuft über Cloudflare und ist entsprechend bei der Downlaod-Problematik nicht aussagekräftig.


#54

Hallo,

ich habe das mal angeschaut:
C:&gt;tracert dl7.massengeschmack.tv

Routenverfolgung zu dl7.massengeschmack.tv [148.251.75.200]
über maximal 30 Hops:

1 <1 ms <1 ms <1 ms router.asus.com [10.0.0.1]
2 1 ms <1 ms <1 ms internetbox.home [192.168.1.1]
3 1 ms 1 ms 1 ms 213.3.239.196
4 3 ms 3 ms 3 ms 193.134.95.65
5 7 ms 6 ms 6 ms i68geb-025-bun11.bb.ip-plus.net [193.134.95.66]
6 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
7 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
8 8 ms 7 ms 7 ms xe-0-0-8-413.zur10.core-backbone.com [81.95.2.49]
9 12 ms 12 ms 12 ms ae10-2021.fra20.core-backbone.com [80.255.14.6]
10 13 ms 13 ms 13 ms core-backbone-100g-fra.hetzner.de [80.255.15.122]
11 13 ms 13 ms 13 ms core1.hetzner.de [213.239.245.9]
12 18 ms 17 ms 17 ms core23.hetzner.de [213.239.203.154]
13 18 ms 17 ms 17 ms ex9k2.rz20.hetzner.de [213.239.229.10]

bei dl5 sieht es ähnlich aus.

Habe erneut versucht zu laden.

Folge 177 lädt von dla1 mit mit 2 - 5 MB
PTV lädt von dl4 mit ca 25 MB

Für mich ist es ausreichend, ich kann die Magazine anschauen. Bei dem dla1 scheint es mit recht langsam (aber auch noch ausreichend)


#55

[QUOTE=renezh;444407]
5 7 ms 6 ms 6 ms i68geb-025-bun11.bb.ip-plus.net [193.134.95.66]
6 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
7 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
8 8 ms 7 ms 7 ms xe-0-0-8-413.zur10.core-backbone.com [81.95.2.49]
[/QUOTE]
Hmm… Da hätten wir doch eine Anomalie: Zeitüberschreitungen.
ip-plus.net” gehört zu Swisscom (Bern)
core-backbone.com” gehört zu HETZNER ONLINE GMBH (Nürnberg)
Da scheint also etwas am “Grenzübergang Schweitz=>Deutschland” zu haken.

Leider ist das etwas, wo wir hier gar nicht weiter helfen können.
Ich würde zu etwas Geduld raten - solche technische Schwierigkeiten beim Provider lösen sich üblicherweise mit der Zeit.


#56

Hallo mchawk,

Das ist so nicht richtig. Die Sterne zeigen dir nur, das der entsprechende Anbieter seine Router für ICMP gesperrt hat.
Das bedeutet nicht, das die Pakete nicht durchgehen. (Darum antworten die Router danach ja auch)

Zudem ist der Ping (worauf der traceroute u.A. aufbaut) nicht so aussagekräftig wenn es um Bandbreite geht; es ist höchstens ein Indikator.

Ich habe jahrelang im Carrier Business gearbeitet und kenne die Problematik mit dem Peering zwischen den grossen Carriern und den kleinen gut.

“Mein” Problem hätte ich auch auch bei Hetzner verortet, wie Merbartur schrieb, war es ja auch so.

Danke trotzdem. Ich freue mich das hier im Forum versucht wird zu helfen.

Viele Grüsse aus Luzern !


#57

[QUOTE=renezh;444422]Das ist so nicht richtig. Die Sterne zeigen dir nur, das der entsprechende Anbieter seine Router für ICMP gesperrt hat.
Das bedeutet nicht, das die Pakete nicht durchgehen. (Darum antworten die Router danach ja auch)[/QUOTE]
Ja und nein. Diese Meldung sagt aus, dass der Gateway innerhalb von 5 Sekunden aus welchem Grund auch immer nicht geantwortet hat. (ICMP gesperrt? Doof konfiguriert? Überlastung?)
Es ist ein Hinweis, dass da [U]möglicherweise[/U] was klemmt.

[QUOTE=renezh;444422]Zudem ist der Ping (worauf der traceroute u.A. aufbaut) nicht so aussagekräftig wenn es um Bandbreite geht; es ist höchstens ein Indikator.[/QUOTE]
Das ist wohl wahr - es ist nur ein Puzzelteil - aber eines, was man mal schnell prüfen kann und erste Hinweise gibt.
Engpässe in der Bandbreite können natürlich an noch an ganz anderen Dingen liegen. Bei meinem Provider viel vor ein paar Monaten ein Teil seines Backbone-Netzes aus. Das hat auch div. Verbindungen verlangsamt - wenn auch nicht alle.

[QUOTE=renezh;444422]“Mein” Problem hätte ich auch auch bei Hetzner verortet, wie Merbartur schrieb, war es ja auch so.
Danke trotzdem. Ich freue mich das hier im Forum versucht wird zu helfen.[/QUOTE]
Jedes Problem ist eine Chance als Antwortgeber zu lernen.


#58

Also ich habe scheinbar einen technischen Fehler entdeckt?
Wenn ich auf der Hauptseite eingeloggt bin und dann unten auf “Weitere Folgen laden” klicke und dann bei einem der neu hinzugekommen Sendungen auf “Download” klicke, dann ist in dem kleinen Downloadfenster nichts zu sehen.

Ich hab mal nen Screenshot gemacht:

Das ist nur ne Kleinigkeit, die Sendung und die anderen kann ich immer noch runterladen, wenn ich einfach auf den Namen klicke und das Downloadmenü in der Beschreibungsseite benutze.


#59

[QUOTE=aganim;459007]Also ich habe scheinbar einen technischen Fehler entdeckt?[/QUOTE]
Ist bei mir auch so.


#60

Habt ihr aktuelle Netzwerkprobleme? Ich versuche gerade die erste Folge Serienkiller zu downloaden und meine Geschwindigkeit beträgt knapp 220 KB/s. Bei Steam habe ich die volle Geschwindigkeit. Ist da was bekannt und wenn es gefixt ist?