Aktuelle Erfahrungen mit Video-on-Demand-Diensten?

Da ich im Forum noch nichts ergiebiges gefunden habe, möchte ich mich hier mal umhören zum oben genannten Thema. :slight_smile:

Da das TV-Programm immer grottiger wird suche ich nach einer günstigen Streaming-Alternative, wenn mal nichts in der Glotze läuft. Vor einigen Jahren hatte ich den Postverleih von Amango und Lovefilm ausprobiert. War soweit ganz gut, nur das die Wunschfilme nicht immer so kamen, wie man sich das gerne gewünscht hat.

Daher wollte ich jetzt mal Video on Demand ausprobieren. Da es hier auch eine große Auswahl gibt und man im Internet für und wider ließt, dachte ich, ich frag hier im Forum mal nach, welche Erfahrungen ihr so gemacht habt.

Watchever soll ja ganz gut sein, nur ist die Auswahl noch klein, genauso bei Lovefilm. Itunes ist mir ein wenig zu teuer, auch wenn da die Auswahl stimmt. Bleibt noch maxdome und videoload.

Habt ihr vielleicht einen Tipp oder schon schlechte Erfahrungen gemacht, auch was die Technik angeht? Mein eigenes Interesse liegt bei alten wie neuen Filmen als auch hier und da mal eine Serie.

Danke im Voraus für eure Infos. :smt023

Da das TV-Programm immer grottiger wird suche ich nach einer günstigen Streaming-Alternative, wenn mal nichts in der Glotze läuft. Vor einigen Jahren hatte ich den Postverleih von Amango und Lovefilm ausprobiert. War soweit ganz gut, nur das die Wunschfilme nicht immer so kamen, wie man sich das gerne gewünscht hat.

Die günstigste und legalste Streamingalternative stellt sicherlich myvideo dar. Da gibts ein paar Filme und Serien. :wink:

Habt ihr vielleicht einen Tipp oder schon schlechte Erfahrungen gemacht, auch was die Technik angeht? Mein eigenes Interesse liegt bei alten wie neuen Filmen als auch hier und da mal eine Serie.

Ansonsten kann ich videoload empfehlen. Da bezahlste nur das was du siehst und kannst optional auch ein Abo abschließen. Die Auswahl ist eigentlich umfangreich genug, kommt halt auf jeden selbst an. Habe die Filme immer aufm Laptop gestreamt und den dann mit dem Fernseher verbunden.

Nutze jetzt seit knapp 4 Monaten Lovefilm und bin ganz zufrieden damit. Habe das Paket mit 4 Filmen pro Monat per Post und Video on Demand unbegrenzt für 9,99€ im Monat. Das Video on Demand Angebot ist für meinen Geschmack ausreichend und wird ja regelmäßig aktualisiert. Der Filmversand per Post ist sehr flott, auch der Support ist schnell und kulant. Einzig die Verfügbarkeit von sehr aktuellen Titeln ist verbesserungsbedürftig, da muss man teilweise schon Geduld haben.

Nutze Video on Demand auf einem Sony BluRay Player mit Lovefilm-App und das klappt fast immer perfekt, obwohl ich “nur” einen 6000er Anschluss habe. Die Bildqualität ist für meine Ansprüche sehr gut, wobei bei meinem Anschluss kein Full-HD möglich ist, aber für 720p reicht es.

An dieser Stelle möchte ich die Gelegenheit nutzen. Habe momentan 10 Gutscheine für eine 60 tägige kostenlose Probemitgliedschaft zu vergeben. [-]Wer Lovefilm mal ausgiebig testen will schreibt mir einfach ne kurze PN und ich schicke ihm/ihr dann den Gutscheincode zu.[/-]

Als Hinweis, nach Ablauf der Probezeit geht es automatisch in eine kostenpflichtige Mitgliedschaft über (welche aber monatlich gekündigt werden kann). Wer also nur die kostenlose Probezeit nutzen möchte sollte rechtzeitig (ca. eine Woche vor Ablauf) kündigen. Für mehr Infos hier klicken: http://www.lovefilm.de/help/dyn_faqs.html?faq_cat=free_trials_and_promotions oder mich fragen.

Ach ja ganz uneigennützig biete ich die Gutscheine hier nicht an. Für jeden eingelösten Code bekomme ich von Lovefilm einen 10€ Amazon Gutschein.

Edit: Ist eigentlich Quatsch mit der PN. Poste den Code hier direkt und wer zuerst kommt…

Gutschein-Code: 34hk9xqrw
Anmeldung über: http://www.lovefilm.de/skyfall

Der Gutschein Code ist bis zum 30.09.2013 gültig.

Nutze Video on Demand auf einem Sony BluRay Player mit Lovefilm-App und das klappt fast immer perfekt, obwohl ich “nur” einen 6000er Anschluss habe. Die Bildqualität ist für meine Ansprüche sehr gut, wobei bei meinem Anschluss kein Full-HD möglich ist, aber für 720p reicht es.

Das mit der Geschwindigkeit ist auch ganz interessant zu wissen. Habe da eben mal in den FAQs gelesen, dass die volle HD Auflösung von 1080p nur mit 12000er DSL klappt.
Hast du auch schon andere Streamingwege probiert, also PC oder PS3 und ruckelt es oder bricht die Verbindung ab?

Jupp dass für Full-HD nen 12.000er nötig ist habe ich auch gelesen, aber 720p sollten schon ab 4000 funktionieren, wenn ich mich richtig erinnere. Mir reicht das voll und ganz von der Qualität. Blöd ist nur dass man über die Lovefilm App am Player keine FSK18 Titel schauen kann. Das liegt aber meines Wissens nicht an Lovefilm sondern an Sony. Hoffe dass das per Update noch behoben wird.

Bei mir am Rechner läuft’s leider nicht ganz so gut wie mit der App, da ruckelt es hin und wieder leicht. Warum auch immer. :smt017 Könnte vielleicht daran liegen dass die App die Bildqualität automatisch an die Bandbreite anpasst, während das bei Nutzung im Browser nicht geschieht. Zur Playstation kann ich nichts sagen. Habe aber gelesen dass da FSK18 Titel funktionieren sollen.

Bei mir am Rechner läuft’s leider nicht ganz so gut wie mit der App, da ruckelt es hin und wieder leicht.

Das ist natürlich doof. Müsste man ggf. mal ausprobieren oder zur Not muss ich meine PS3 nehmen, obwohl das ja auch ein ganzschöner Stromfresser ist. :smiley:

Andere Anbieter hast du noch nicht ausprobiert, oder?

Nö andere Dienste habe ich nicht probiert, da Lovefilm bei mir sehr gut läuft und ich damit zufrieden bin. Hatte mich mal bei Maxdome umgeschaut aber war mir zu teuer und unübersichtlich mit der Bezahlerei. Da muss man ja irgendwie noch zusätzlich für bestimmte Filme bezahlen. So zahle ich 10€ im Monat und kann VoD uneingeschränkt nutzen. Watchever scheint aber auch nicht schlecht zu sein.

@Timmi87
Schau dir mal den VoD Vergleich auf video-on-demand-test.com an. Vielleicht hilft dir das ja weiter. Da bekommste zumindest schonmal einen guten Überblick über die Preise, da du ja auch auf der Suche nach einem günstigen Streaminganbieter bist.

Bei Videoload hatte ich selbst noch keine Probleme. Du kannst ja einfach mal die kostenlosen Testphasen bei den Anbietern nutzen und rechtzeitig kündigen. Und wie Holzhose bereits meinte, scheint Watchever auch ganz interessant zu sein, weil du ja wirklich ein echte Flatrate bekommst. :smt023

Hatte mich mal bei Maxdome umgeschaut aber war mir zu teuer und unübersichtlich mit der Bezahlerei. Da muss man ja irgendwie noch zusätzlich für bestimmte Filme bezahlen. So zahle ich 10€ im Monat und kann VoD uneingeschränkt nutzen.

Das macht natürlich Sinn. Flatrate klingt schon gut :slight_smile:

@Timmi87
Schau dir mal den VoD Vergleich auf video-on-demand-test.com an. Vielleicht hilft dir das ja weiter. Da bekommste zumindest schonmal einen guten Überblick über die Preise, da du ja auch auf der Suche nach einem günstigen Streaminganbieter bist.

Danke für den Hinweis, ist ganz hilfreich. :smt023 So muss ich nicht bei allen Anbietern extra schauen wegen den Tarifen.