Akif Pirincci

Du hattest ja nach dem 1. Sachbuch “Deutschland von Sinnen” den Autor Akif Pirincci sehr verteidigt, weil du ihm aufgrund seiner unterhaltsamen Katzenkrimis solch eine Meinung nicht ernsthaft zugetraut hast.

  1. Wie stehst du heute zu ihm, insbesondere nach seiner hetzerischen Rede bei PEGIDA in Dresden?

  2. Und sollte er deiner Meinung nach noch im Fernsehen auftreten, auch wenn seine Reden praktisch nur aus Beschimpfungen, zynischen Bemerkungen und Hau-Drauf-Polemik besteht?

  3. Wie stehst du zu dem ehemaligen Big Brother-Moderator Percy Hoven, welcher mit seiner Kunstfigur Dr. Alfons Proebstl rechtspopulistische Thesen absonderte, dafür von Rechten gefeiert wurde und sogar bei PEGIDA auftrat, um danach zu behaupten, dies wäre nur Satire gewesen? Kannst du eine solche Erklärung als Satire nachvollziehen?

Ich werde mich zu all diesen Punkten in einem Beitrag für Netzprediger äußern, der morgen erscheint.