Massengeschmack-TV Shop

Adventsnacht 2018


#467

das alles hat keinerlei Auswirkungen darauf, ob mal GEMA zahlen muss oder nicht.


#468

Er macht seine Sache sehr gut und ich höre immer gerne zu, aber das halte ich für unnötig. Ein Alleinunterhalter spielt alte Hits? Außerhalb des MG-Kosmos dürfte so ein Album kaum Interessenten finden und was Aktionen der Marke “MG feiert sich selbst” angeht, sehe ich aktuell keinen Mangel.

Und wieso eigentlich schon wieder spenden? Das macht man in Notfällen oder in der Adventsnacht, aber es ist doch nicht die Geschäftsgrundlage von MG.


#469

DAs muss hier alles Satire sein, anders kann ich mir das nicht mehr erklären.


#470

Nach Ansicht der Gema: ja. Im Tarif U-V sind bei eintrittsfreien Veranstaltungen je nach Fläche des Veranstaltungsraumes mindestens 23,55 EUR (bis 100m²) zu entrichten. Ich befürchte aber, dass Alsterfilm schon bei über 200m² Gesamtveranstaltungsfläche und damit 70,65 EUR liegen könnte.

(Alle Preise zzgl. 7% USt.).


#471

Holger macht das ja nicht zum ersten mal, er wird schon wissen, was wie anzumelden ist.


#472

Ich habe dandee geantwortet und Holger keinen tollen Ratschlag auf einem Gebiet gegeben, auf dem er sich besser auskennt.

Ich gehe ja auch stark davon aus, dass Holger die Ausstrahlungsrechte für ‘Im Geheimdienst Ihrer Majestät’ und ‘Die Einsteiger’ beim jeweiligen Verleih erworben hat.


#473

Es hat mich generell interessiert, weil ich mich damit nicht auskenne. Wollte nicht den Zeigefinger erheben und sagen “ihr müsst aber…”. Nehmen wir an es ist alles angemeldet und hüllen uns in Schweigen :wink:


#474

Mich stimmt es ein bisschen sentimental, da es so nach Abwicklung klingt. Als hätten einige Fans das Programm aufgegeben und suchten nur noch nach Wegen, MG anderweitig über Wasser zu halten - und das, obwohl Holger gar nicht um Hilfe gerufen hat. Das ist irgendwie gespenstisch.


#475

Ich schaue das Ganze jetzt Stück für Stück nach. Bis jetzt war die Aktion mit dem Ekelfisch die grösste Nummer. Krassen Respekt an Holger, dass das Ganze recht authentisch rübergebracht wurde.

Und der lustigste Moment, beim Musikquiz, wo SMESH so herzlich trocken sich über die (tatsächlich) recht merkwürdige Star Wars Version etwas lustig machte :joy: Das kam so geil rüber


#476

Ja, sentimental oder traurig.

Mir kommt es einfach so vor, als wenn das Programm, mit einigen Ausnahmen, immer flacher und plumper wird. Holger hat das ganze mal mit sehr großen Anspruch begonnen und es wird immer weniger. Dazu dann eben die User, die alles übertrieben Loben und für alles simple Geld überweisen wollen.

Das ganze führt dann zu sowas geschmacklosem, wie das Holger vier Wochen aus dem Rollstuhl moderieren soll/will. Ich habe immer noch die Hoffnung, das ich mich da verhört habe oder das ein Witz war. Ansonsten wird das den absoluten Niveautiefpunkt markieren. Auch bin ich dann gespannt, ob und wie man diesen Tiefpunkt dann noch unterbieten wird und wann Holger dann doch mal sagt, das er für Geld dieses oder jenes sicher nicht machen wird.


#477

echt? Seit der Aboumstellung nehme ich das exakte Gegenteil wahr. In den letzten zwei Monaten hat sich das Programm deutlich positiv vom vorherigen abgehoben.

schon mal drüber nachgedacht, dass es andere Meinungen gibt als deine?


#478

Herzlichen Dank Lunalight !!
Freut mich das Dir die Mucke gefallen hat…

Gruß Mario :sunglasses:


#479

Mir nicht. Mit “Veto” und “Trip” ist das Programm eher anspruchsvoller geworden.

Ich habe nur den Eindruck, dass es immer weniger Leute werden. Jano, Ronny und Daniel z.B. habe ich schon lange nicht mehr gesehen. Lars immerhin taucht wieder öfter auf und auch bei Adam scheint es Hoffnung zu geben.

Die ergänzen sich gut mit denen, die alles furchtbar finden. :grinning:

Was übertriebenes Lob angeht, finde ich momentan nicht so viel. Schau mal in die älteren Pasch-TV-Threads und achte auf Signore und Corny. So geht übertriebenes Lob.

Ach, die User hier haben sich bereits bei “FKTV Plus” über jede noch so kleine Provokation aufgeregt. Auch wenn sein Publikum mit der Zeit alt und bieder wird, kann Holger gerne frech bleiben.


#480

Ja, es ist mir klar, das es User gibt, die das anders sehen! Ändert aber nichts an MEINER Meinung.

Auch wurde (typisch MG Forum) selektiv gelesen. Ich schrieb von teilweise und nicht das alles flach ist.

Mir wird das Programm einfach zu viel mit “Das Studio” und anderem Zeug aufgefüllt. Da habe ich das Gefühl, das es einfach nur noch um Masse, statt Klasse geht. Auch braucht kein Mensch ein Kino Format jede Woche. Aber das wird ja mit der Begründung gemacht, das es den Machern so viel Spass macht. Schön wenn es den Machern so viel Spass macht, aber macht das in der Menge auch noch dem Zuschauer spass?

Wenn ihr das lustig findet, das Holger aus einem Rollstuhl moderiert… nun gut. ICH muss sowas nicht lustig finden. Liegt aber vielleicht auch daran, das ich nicht mehr in einem solchem Alter bin, wo man sich über sowas amüsieren kann. DAs hier reichlich unreife User unterwegs sind, kann man aus den anderen Threads raus lesen.

Auf jedes geschleime wird freudig reagiert und jede Kritik oder kritische Anmerkung wird ignoriert, von den Fanbots demontiert oder sonst wie abgetan.

OK, lassen wir das. Ich bin meine Meinung los geworden und die “Abo-Zuwächse” sprechen ja für sich.


#481

Unerheblich. Du schriebst, das Programm werde flacher und plumper, auch wenn es Ausnahmen gebe, siehst also trotz der anspruchsvollen Sendungen eine Tendenz in die falsche Richtung, und diese Sicht teile ich nicht.

Die beiden kleinen Sonntagsformate sind dir schon zu viel Klamauk? Naja. Ohne “Studio” hätte ich vielleicht gar kein Abo mehr, denn MG war für mich lange einfach die FKTV-Plattform, die ich alle paar Monate mal kurzzeitig abonnierte, um auf den neuesten Stand zu kommen, und regelmäßig wieder vergaß. Seit ich das “Studio” kenne, interessiert mich fast alles, was diese Nasen machen. :grinning:

Sondern in einem Alter, wo man glaubt, man dürfe seine Meinung nicht sagen, wenn man nicht vollumfänglich recht bekommt. Dass hier auch der eine oder andere überreife User unterwegs ist, wird immer mal wieder deutlich.


#482

Du bist NOCH nicht in diesem Alter! Aber ich bin sicher, das kommt noch :grin::metal:


#483

:+1::+1::+1:

Leute ihr macht aber auch immer aus jeder ,verrückten idee nen Drama .war ja auch ned so ernst gemeint.Ausserhalb von MG intressiert das logischerweise keinen.:roll_eyes:


#484

Wenn es eines bei MG gäbe, wäre ich froh darüber. Mit Volker hätte man da ja einen, der über (fast) jeden neuen Film reden kann. Die Kino-News aus Pantoffelkino in ein eigenes 14-tägiges Format hätte was.


#485

Ein Kinoformat würde exakt 0 neue Zuschauer bringen, weil YouTuber den Markt fest im Griff haben (Cinema Strikes Back, Robert Hoffmann, KinoPlus).


#486

Das war soweit ich weiß schon immer so. Ich frage mich auch sehr oft warum Dinge die in meinen Augen nichts “besonderes” sind oder Witze/Aktionen etc. die ich maximal mit “ganz nett” betiteln würde hier häufig als “ganz großes Kino”, “mega Brüller”, “suppertolle Idee”, usw. gefeiert werden (jetzt ganz unabhängig von der Adventsnacht betrachtet).

Ich will damit nicht gesagt haben das ich die Dinge hier “doof” finde, wenns so wär wär ich ja nicht hier, aber ich kann auch das übertriebene Loben für “Durchschnittlichkeit” nicht nachvollziehen und glaube das es am sehr speziellen Publikum hier liegt das einfach “merkwürdige” (im Sinne des Wortes) Ansprüche hat. Eventuell ist es auch so das unsereiner einfach zu viel erwartet und die Erwartung garnicht erfüllt werden kann und die “Lober” sich damit abgefunden haben und die Relation ihres Lobes daher anders betrachtet werden muss. Ach, was weiß ich, is einfach nen merkwürdiger Laden hier und da schließe ich mich micht ein. :smiley: