Massengeschmack-TV Shop

Adventskalender - Folge 4

Vielen Dank für das Schauen der Familie Heinz Becker – Alle Jahre wieder Folge, es war mir ein Fest!

2 Like

Wegen Holgers Begeisterung schlage ich für die nächste Folge von Pantoffelkino den Kinofilm ( Tach, Herr Dokter ) vor :stuck_out_tongue: :stuck_out_tongue:

2 Like

Der Kinofilm ist nicht gut. Zu viele Szenen ohne die Familie Becker, die nur albernen Klamauk bieten, statt die besondere Dynamik der Familienszenen.

Ich habe die von Julian erwähnten Staffeln 2-4 neulich komplett gesehen, auch da ist längst nicht jede Folge stark oder empfehlenswert. Aber ein paar Highlights sind dabei. Ich würde mir eher bei einem Livekommentar mit Julian nochmal ein paar Folgen wünschen. Stark fand ich u.a. auch die Folge, in der Heinz im Badezimmer eingeschlossen ist, Stefans Auszug am Ende von Staffel 4 und die Folge Im Taxi.

2 Like

Hilde 1 und 3 sind einfach nur grottig.
Stefan 2 - naja…

Bitte Alice Hoffmann und/oder Gregor Weber zum Sprechplanet!!

3 Like

Schade dass Holger nichts mit Heinz Becker anfangen kann. Da muss ich ja jetzt tatsächlich zum Storost gehen, um ein interessantes Interview mit Alice Hoffmann zu schauen.

1 Like

Es gibt eben nicht so viele saarländische Schauspieler, wie man auch in der Serie merkt, wo unterschiedliche Nebenrollen häufig von den gleichen Schauspielern gespielt wurden. Die zweite Hilde war in Nebenrollen auch schon in Staffel 1 zu sehen.

Da müssen wir mal für irgendeinen Livetalk Folgen mit Untertitel vorbereiten für Holger :smiley:

2 Like

Ja, hab ich auch schon gedacht. Ich habe keine Probleme die Serie zu verstehen, aber ich komme halt auch aus Süddeutschland. Für Norddeutsche scheint das schwieriger zu sein.
(Das ging mir übrigens auch schon mit Schweizerdeutsch so, ein Hörspiel mit (nicht zu starkem) Schweizer Dialekt, das ich gut verstehen konnte, andere aus dem Norden dagegen überhaupt nicht.)

2 Like

Pardon, „interessant“ ist der komplette Teil von Alice Hoffmann, die zum Glück eine dankbare Interviewpartnerin ist. Der 20minütige Storost-VLOG und seine Fragen inkl. übersteuerte Mikrotechnik hat es schon ein wenig zerstört :smiley:

Sie war definitiv die beste Hilde und nicht ohne Grund von Gerd am Set deshalb stark kritisiert.
Ihr eigene Rolle als Vanessa Backes hat aber schnell nachgelassen. Erfolgreich, aber doch nach dem zweiten Bühnenprogramm irgendwie schnarchend und wiederholend.

3 Like

Schöne Folge und Wunsch.
Ich selbst hab die Serie „Familie Heinz Becker“ geliebt und konnte viel lachen.

Im Übrigen ist nicht nur die Darstellerin der Hilde Alice Hoffmann keine unbekannte Schauspielerin und trat im saarländischen Tatort einige Jahre auf.
In dem selben saarländischen Tatort war Gregor Weber, der in bei „Famillie Heinz Becker“ den Sohn spielte, dann auch über 10 Jahre Tatort Kommissar Stefan Dieninger!
Wundert mich echt, dass Holger ihn offenbar nicht erkannt hat (ok vielleicht hatte Holger die saarländischen Tatorte nie/kaum geschaut).

1 Like

Und vor allem die ganze Zeit die musikalische Dauerbeschallung im Hintergrund - mehr als 2 Minuten konnte ich mir das nicht antun.

1 Like

Der Dialekt ist in der Serie eigentlich schon sehr stark entschärft. Viele Wörter wie zum Beispiel „Kartoffel“ oder „Küche“ haben im Saarländischen eigene Bezeichnungen bzw. andere Aussprachen. Wahrscheinlich war man sich bewusst, dass niemand mehr was verstehen wird, wenn man das konsequent durchziehen würde. Mich hat es sowieso immer gewundert, dass die Serie mehr als eine lokale Attraktion war und man im Rest von Deutschland dafür empfänglich ist.

Heinz Becker habe ich als Kind öfters geschaut.
„Ahjoa“ :smile:

3 Like

Ah stimmt, das sind Krummbeere die Kartoffeln :slight_smile:

Fand auch cool, dass diesmal Heinz Becker dran war!
Die Folge im Bad heißt übrigens „Einschließlich Heinz“. Und es gibt ja auch den Film „Tach, Herr Doktor!“, da ist der Dialekt weitestgehend entschärft - vielleicht eher etwas für Holger.

Inzwischen macht Dudenhöffer mehr Standup Comedy und ist da auch mal politisch.

Die Hilde und Stefan sah man zuletzt im Tatort Saarbrücken, wo sie zu den Ermittlern gehören.

1 Like

Storost wäre durchaus mal wieder für einen Livekommentar gut. - zumindest aus meiner eigennützigen Sichtweise.
Schau mir gerade wieder mal (zum zehnten Mal, genauer gesagt) den großartigen Kommentar zu 10 Jahre Family TV an. Danke dafür @Fernsehkritiker und @Sprechplanet!

1 Like

Schockierend, dass das bei Storost ist… das hat sie nicht verdient. Fand sie auch die beste Hilde.
Den Zusammenhang, warum eine gute Schauspielerin stark kritisiert wird habe ich nicht verstanden.

Neid.

Ok, danke für die Erklärung. Nötig hätten die es aber nicht, ich fand die Schauspieler jedenfalls alle sehr gut.

Ähnlich wie beim Ohnsorg-Theater. Dort wird ja auch kein echtes Hamburger Platt gesprochen, zumindest in den Fernsehaufzeichnungen.

Das ist wahr. Deshalb schleunigst zum Sprechplanet zusammen mit „Stefan“ und über FHB und Tatort reden. Als Premiere im Doppelinterview.
Da Dudenhöffer ohnehin nicht kommt können beide mal ordentlich Tacheles reden. Und da die Serie noch ordentlich Fans hat wird das bei Youtube auch geklickt werden. Geteasert mit „Darum wurden wir ersetzt“
Wer übrigens denkt, Hilde hat ein Comeback: in der aktuellen „Geschichte“ seiner Figuren hat Dudenhöffer Hilde sterben lassen.

2 Like