9Live Spielzeit + ProSiebenSat1 + StarQuiz + Guido Knopp

Guido Knopp Dokus: Ich bin für eine Guido Knopp Huldigungsfolge (oder nur ein Beitrag), in der alles auf historisches Filmmaterial getrimmt ist (~Movie Maker. gibt bestimmt sowas ähnliches für Mac), alle Aufnahmen wackeln als käme der Kameramann gerade vom winterlichen Nacktbaden und jeder Satz eine hochdramatische Wendung in der Historie, die gerade das Ende der Welt, ach was des Universums abgewendet hat, darstellt…
Ergänzung: Da lassen sich auch dämliche Stilelemente anderer History Dokus einbauen, etwa die Unart die Gefühle historischer Personen zu „erfinden“ (Ich vermute eine regelmäßige Zusammenarbeit mit Kanal Telemedial und AstroTV) und mit verbaler Gewalt dem Zuschauer einzuhämmern.

StarQuiz: Kürzlich kam wieder eine Sendung, in der Gülcan (?) sich am dümmsten anstellte, aber irgendwie immer die richtige Antwort gab (soweit ich gesehen habe), obwohl sie immer sagte keine Ahnung zu haben. Es waren auch nicht wirklich Trivialfragen.

@Galileo Dummheit (aka Welt der Wunder-lichkeit): Es war haarsträubend unwissend, aber nicht überraschend. Die Beiträge, die ja auch gerne in der gesamten Sendergruppe bis über die Schmerzgrenze wiederverwertet werden, hatten schon öfters grobe Schönheitsfehler. Die Zusammenführung zweier Komponenten wird pauschal als „sogenannte Hochzeit“ erklärt, selbst wenn dies in der Branche / in dem Unternehmen gar nicht gebräuchlich ist (direktes Insiderwissen :smt002 ). Es wurden auch schon Vorschlaghammer vor laufender Kamera geschmiedet, die dann aber plötzlich als Äxte bezeichnet wurden, oder andersherum, es war jedenfalls eindeutig Blödsinn. Ich schätze der Praktikant, der die Texte für die Beiträge schreibt, verlässt sich ausschließlich auf sein eigenes Fachwissen.
Vor einigen Jahren noch war es in solchen Beiträgen das Nonplusultra, wenn man zeigen konnte, wie in der Lebensmittelproduktion die Ware mit metallischen Verunreinigungen vom Fließband gefegt wurde. Man konnte sich eigentlich immer darauf verlassen, dass dieser Super-Trick :wink: irgendwann gezeigt wurde.

9Live:
Heute um 21 Uhr herum hat Herr Milski öfters den Eindruck erweckt, das Spiel wäre gleich zu Ende inkl. kompletter Stille und Uhrzeiteinblendung. Bereits beim ersten, beobachteten Mal (2 Minuten vor 20:50 Uhr) hat er eine drastische Erhöhung der „Gewinnsumme“ veranlasst und später eine „finale Gewinnsumme“ von 109.000 EUR mit anschließender Weiterführung des Spiels. Diese Gewinnsumme bestand aus 2.000 EUR Gewinn plus mögliche 107.000 EUR Jackpot mit so einem (jedenfalls sah es so aus) Klappkalendergedöhns, das er mal zwischendrin in die Kamera gehalten hat. Während der Sendung ein erinnerungswürdiges Zitat: „Bei 9Live ist alles möglich!“, das er aber bestimmt öfters ausspricht. In der Zeit, in der ich zugesehen habe, ist niemand durchgekommen. Habe aber keine 30 Minuten zugesehen (Schuldigung, meine geistige Gesundheit verkraftet nicht alles).

Die Vorspiegelung von Zeitdruck, weshalb ja bereits letztes Jahr eine Strafe verhängt wurde, wird offensichtlich weiterhin kräftig betrieben. Beim Besuch der ALM Seite auf der Suche nach den aktuellen Bestimmungen für 9Live fand ich dann die Gesellschaftsstruktur der ProSiebenSat.1 Media AG, die ich doch recht witzig finde - vermutlich ist so ein Geschwurbel aber schon lange Alltag. Seite 9, unten:
http://www.alm.de/fileadmin/Programmlis … e_2009.pdf
Ich gründe demnächst womöglich auch mal eine Firma und nenne sie Babelturm GmbH, die zu 100% eine Tochter der Sodom&Gomorrha 1,62 Ltd., … … , die wiederum eine 99%ige Tochter der Steuerparadies 2 Ltd., … … naja bis ich halt irgendwann auf den Cayman Inseln angelangt bin, wo ich meine Gewinne in Sicherheit bringen kann. Verpfeifen wird mich auch niemand, weil meine ganze Sippe in die Gesellschaften eingebunden wird. Da wären auch Firmierungen wie Br1mülseits Gmbh und On3vätlseits3ngrades Ltd. praktisch. :ugly