30 Minuten Deutschland (RTL & N-TV)

Also ich dachte ich spinn, als ich das heute gesehen habe.
Echt jeder HartzIV Empfänger und als ich dann hörte, dass das Arbeitsamt „die Mietschulden“ übernimmt, dachte ich jetzt reicht es aber…

Aber jetzt muss ich mal was fragen… was ist denn die Arge? Ich habe das schon oft gehört, weiss aber nicht was das ist… weil die eine Tuss, die man nicht verstanden und wo der „Inkasso-Fritze“ sie im Garten gestellt hat, meinte: das Sozialamt will die Kosten übernehmen (Mietschulden). Und da sagte die Andere: Das Sozialamt gibt es nicht mehr, dass ist jetzt die Arge… hm?!

Hier mal ein Link zur Sendung. Ist ein pdf-Format. :slight_smile:

Früher gabe es noch Arbeitslosengeld 1+2. Beide wurden vom Arbeitsamt (heute Agentur für Arbeit) bezahlt. Danach gab es halt Geld vom Sozialamt. Nach der HartzIV Reform, gibt es kein Arbeitslosengeld 2 mehr.

Nach der Reform kommt nach einem Jahr Arbeitslosigkeit sofort HarztIV, dass halt von der einer Arbeitsgemeinschaft bezahlt wird, die sich aus der Komune (sprich Sozialamt) und der Agentur für Arbeit zusammensetzt
Da gibt es dann neben HartzIV auch Wohngeld, Kindergeld, sonstige Zuschüsse. Allerdings muß man auch im Gegenzug seine gesamten Konten offenlegen und so’n Zeug. Ist bestimmt nicht angenehm, vor den Behörden so “die Hosen runter zu lassen”.

:arrow: siehe Link

Früher gabe es noch Arbeitslosengeld 1+2. Beide wurden vom Arbeitsamt (heute Agentur für Arbeit) bezahlt. Danach gab es halt Geld vom Sozialamt. Nach der HartzIV Reform, gibt es kein Arbeitslosengeld 2 mehr

Seit der Hartz IV Reform gibt es ein Arbeitslosengeld 2. Vorher gab es Arbeitslosengeld, Arbeitslosenhilfe und zu guter letzt die Sozialhilfe.