2009 – Der große Jahresrückblick heute auf Sat 1

Heute ist auf Sat 1 der Jahresrückblick 2009 soweit so gut. Doch die Themen die dort gezeigt werden sind für mich ein neuer tiefpunkt im TV.

Hir die drei themen wo ich mich frage wo ist da der gesetz geber?

Bahia Bakari (13)

Die damals 12-Jährige überlebte im Juni als Einzige den Airbus-Absturz vor den Komoren. Mit 153 Menschen an Bord war die Maschine ins Meer gestürzt. Bahia konnte sich an ein Wrackteil klammern und trieb zehn Stunden im Wasser, bis sie gerettet wurde.

Antonius (48) und Brigitte Frieling (48)

Antonius Frieling wollte bei einem Fallschirmsprung nur von oben zusehen, stieg deshalb mit ins Flugzeug. Doch er wurde plötzlich aus der Flugzeugkabine rausgezogen – nur mit einem Notfallschirm ausgerüstet. Ein Landwirt sah den Mann kopfüber aus dem Flugzeug stürzen und rief den Rettungswagen. Frieling konnte so unmittelbar nach dem Aufprall versorgt werden und überlebte trotz schwerster Verletzungen.

Marion (54) und Hans-Hermann (61) Fraust sowie Imke Holzapfel (34)

Am 18. Juli stürzten bei einem Erdrutsch in Nachterstedt zwei Häuser in den Abgrund. Das Heim der Frausts steht unmittelbar an der Abbruchkante – das Ehepaar wurde evakuiert. Erst im Oktober durften die Frausts ihr Haus noch einmal betreten, um einige persönliche Dinge zu holen. Ein SAT.1-Team hat sie anschließend begleitet.

Als Imke Holzapfel aus der Nachtschicht kam, war ihr Haus nicht mehr da. Es stürzte beim Erdrutsch in Nachterstedt in den Concordia-See. In den Trümmern verlor sie ihren Ehemann.

Ich habe das direkt von der Sat 1 hompage kopirt falls das ein proplem ist ändere ich natürlich.

Ich kann mir die enttäuschten Gesichter der Redaktion bildlich vorstellen, als die Absage von Teresa Enke aus dem Fax fiel. :twisted:

Mal ganz abgesehen von der Überdosis Human Touch mit Zuckerguss, frage ich mich, was ein Jahresrückblick Anfang Dezember bringen soll. Hauptsache, JBK ist der Erste, der die selben Themen verwurstet wie wenige Tage später Jauch bei RTL, Gottschalk im ZDF und Jürgen Milski bei RTL2?

Vielleicht hat man aber auch Tophellseher Malkiel Rouven Dietrich kontaktiert, der vorausgesagt hat, dass in den nächsten vier Wochen nichts Wichtiges mehr passiert. Und falls doch, kann man ja ein “Kerner Spezial” ausstrahlen.

Wie hat gestern doch Harald Schmidt gesagt? "Jetzt ist die Zeit der Jahresrückblicke, morgen kommt der schleimigste."
Gut, die minderjährige, das muss nicht sein. Aber die anderen sind doch längst erwachsen und sollten wissen was sie tun.

Was soll den der Gesetzgeber da tun und auf welcher Rechtsgrundlage? Werden erneut Forderungen nach Zensur laut?

Korrekt, vermutlich geht da nichts ohne die Erlaubnis der Eltern. Was auch ganz richtig ist. Bleibt freilich die Frage, wer sein Kind zu einer solch hirnamputierten Dickmilchaufbereitungsshow schickt. :smt009

Ich wusste am Freitag gar nicht was schlimmer war, irgendwelche D-Promis, die ihre nervigen Kommentare bei der Chartshow auf RTL abgegeben haben oder der Kerner, der immer so auf Drama getan hat. Wobei ich RTL zu Gute halt muss, dass da keine traumatisierten Kinder eingeladen wurden. Diese Bahia Bakari in eine Fernsehsendung einzuladen ist pervers und gehört sich nicht! Die Medien sollen sie in Ruhe lassen.

Aber das ist anscheinend Fernsehn, bei ARD in der Harald-Schmitt Show sieht man, wie sich einer ne Knarre an den Kopf hält und Abdrückt und anschliessend der Kopf zerplatzt und bei Kerner werden traumatisierte Kinder in die Show eingeladen!

Hat RTL die eigentlich auch schon “gebucht” für ihren Jahresrückblick?