Übersetzungsfehler

Dass man bei der ProSiebenSat.1 Media AG offenbar keine Dialekte versteht ist ja inzwischen bekannt (siehe Kabel1: “Achtung Kontrolle!”).

Aber, wie mir heute während eines Interviews mit Angelina Jolie zu dem Film “The Tourist” aufgefallen ist, scheint die Redaktion von taff auch bei Englisch in Schwierigkeiten bei der Übersetzung zu geraten. Angelina Jolie bezeichnete nämlich ihren Schauspielkollegen Johnny Depp als “mercurial”, womit sie sicherlich lebhaft meinte und nicht wie taff es übersetzte: “…wie Quecksilber…”.

Natürlich kann einem bei der Übersetzung mal ein passendes Wort nicht einfallen oder man kennt das englische Wort bisher schlicht nicht, aber dafür gibt es ja zum Glück Worterbücher und Seiten wie leo.org und dict.cc :smt002 .

Typisch ProSiebenSat.1, da kommt das echt oft vor. Ich denk mal das man da den Text einfach wieder in den Google Übersetzter gekippt und dann den Satz umgestellt hat das er passt.

Gott, lass es Übersetzten über ProSiebenSat.1 regnen

Was erwartest Du den von Praktikanten :slight_smile:
Pro7 wird doch keinen geschulten Übersetzer für solche Belanglosigkeiten anheuern, die kosten doch Geld. Außerdem fällt das eh keinem der dauerhaften Taff Zuschauer auf. Ich mein deswegen gucken die das doch… anspruchslos und nichts wo man nachdenken müsste.

mfg
Chris