Willkommen bei Massengeschmack.tv

Nutzer Login

Noch nicht registriert? Anmelden!

+ Antworten
Seite 27 von 27 ErsteErste ... 17252627
Ergebnis 261 bis 268 von 268
  1. #261
    Registrierter Nutzer Avatar von Otto Welz

    Ort
    Bundesrepublik Deutschland

    Re: Folge 93 - Party, Thais und deutsche Rentner

    Also wenn man sich mal die deutsche Integrationsdebatte ansieht und man gleichzeitig sieht, wie sich deutsche Mitbürger im Ausland aufführen (gerade hier in dieser Sendung), da kann man doch echt nur noch mit dem Kopf schütteln.
    Freiheit und Leben kann man uns nehmen, die Ehre nicht. - Otto Wels

  2. #262

    Re: Folge 93 - Party, Thais und deutsche Rentner

    Zitat Zitat von Otto Welz
    Also wenn man sich mal die deutsche Integrationsdebatte ansieht und man gleichzeitig sieht, wie sich deutsche Mitbürger im Ausland aufführen (gerade hier in dieser Sendung), da kann man doch echt nur noch mit dem Kopf schütteln.
    Vor allem: die, die am lautesten schreien über die ganzen "integrationsunwilligen", sind genau die Vollpfosten, die hier im Ausland porträtiert wurden. Das ist der eigentliche Knaller. :smt021
    Es ist bereits alles gesagt - nur noch nicht von jedem...

  3. #263

    Re: Folge 93 - Party, Thais und deutsche Rentner

    Vor allem: die, die am lautesten schreien über die ganzen "integrationsunwilligen", sind genau die Vollpfosten, die hier im Ausland porträtiert wurden. Das ist der eigentliche Knaller. :smt021
    Genau das finde ich ja so sinnlos dumm.
    Meine Familie kommt aus dem asiatischen Raum und mir ist es bewusst, wie es dort ist.
    Ich bin hier geboren und zur Schule gegangen, zudem habe ich auch die deutsche Staatsbürgerschaft, fühle mich auch deutsch.
    Aber ich musste mich auch schämen, als ich das im Fernsehn gesehen habe.
    Jeder sollte sich erschlagen, der sich so beschissen benimmt!
    Zum Thema Prostitution, zwang oder nicht, sollte man sich ggf die Doku "Whores glory" anschauen.
    Unverholte Wahrheit von 3 verschiedenen Prostitutionskonzepten in 3 verschiedenen Ländern.
    http://www.youtube.com/watch?v=IiqqWiGREhk

    EDIT: Ich wollte mit dem Hintergrund nur zeigen, dass es integrationswillige gibt. Meine Familie zB und andere, auf denen der Fokus nicht gelegt wird, weil man ja immer das Feuer weiter anheizen will.

  4. #264

    Re: Folge 93 - Party, Thais und deutsche Rentner

    Die Tatsache das RTL2 in Explosiv mehr als nur einmal über die Rotlicht Geschichten hier und im Ausland "berichteten" finde ich auch merkwürdig, obwohl merkwürdig und RTL2 ... aber selbst für den Sender unterirdisch, vielleicht gibt es ja noch Nachwirkungen.
    ... und Helden sind die, die sich trauen zu Leben.

  5. #265

    Re: Folge 93 - Party, Thais und deutsche Rentner

    Keine Ahnung wie sehr das hier im Forum schon besprochen wurde, aber bei sonstigen Sendungen gehen wir doch stets davon aus dass viel bis alles gefaked ist.

    Wäre das hier nicht auch möglich? :smt017

  6. #266

    Re: Folge 93 - Party, Thais und deutsche Rentner

    Ich habe heute folgende Email von den Landesmedienanstalten erhalten. Lest es euch selbst durch und gebt dann bitte euer Kommentar dazu ab.



    Zu der genannten Doku-Serie erreichten uns eine Reihe von Beschwerden, in denen unter anderem sexistische und frauenverachtende Äußerungen gegenüber Thailänderinnen, eine Verharmlosung von Sextourismus sowie eine Degradierung thailändischer Frauen zu reinen Sexobjekten kritisiert wurde. Außerdem verwiesen sie auf rassistische Äußerungen gegenüber Urlaubern aus anderen Ländern. Nach einer ersten Prüfung durch die LPR Hessen haben wir die erste Episode der Sendung, ausgestrahlt am 23.05.2012 um 22:15 Uhr, zur abschließenden Bewertung der Kommission für Jugendmedienschutz der Landesmedienanstalten (KJM) vorgelegt, die diese unter Würdigung aller rundfunkrechtlichen Aspekte abschließend geprüft hat. Im Ergebnis lässt sich durch die Ausstrahlung der Sendung kein Verstoß gegen rundfunkrechtliche Bestimmungen feststellen. Weder konnte eine Unzulässigkeit der Sendung hinsichtlich einer Verletzung der Menschenwürde oder hinsichtlich sonstiger Gründe festgestellt werden noch ist eine Entwicklungsbeeinträchtigung für Jugendliche zu erwarten.



    Für Jugendliche bietet die Sendung „Villa Germania“, in der ältere deutsche Auswanderer in Thailand gezeigt werden, kaum Identifikationspotenziale. Die Männer werden nicht als Vorbilder stilisiert oder deren Verhalten als nachahmenswert dargestellt. Dies ermöglicht eine Einordnung der gezeigten Verhaltensweisen und Aussagen als Einzelansichten der Protagonisten. Eine Verallgemeinerung der kritisierten Denk- und Verhaltensweisen wird nicht vermittelt.



    Die Männer legen gegenüber den Thailänderinnen zwar Denk- und Verhaltensweisen an den Tag, die – wie die Beschwerden zeigen – durchaus auf breite Kritik stoßen, doch findet hiermit weder eine Herabwürdigung statt noch ist eine solche beabsichtigt. Die Thailänderinnen werden in ihrer Subjektqualität nicht prinzipiell in Frage gestellt, im Gegenteil werden sie von den Deutschen geschätzt. Anhaltspunkte, dass die Thailänderinnen in der Sendung nicht selbstbestimmt handeln oder in missliche Lagen gebracht werden, konnten nicht festgestellt werden. Auch Prostitution wird weder positiv dargestellt noch befürwortet. Sie wird in der Sendung nicht ausführlich thematisiert und auch nicht als Grund der Männer angegeben, nach Thailand zu gehen. Hinsichtlich der Kommentare über die thailändischen Frauen wird innerhalb der Sendung deutlich, dass hiermit nicht unbedingt eine Beleidigung oder eine geringe Wertschätzung verbunden ist. Auch ermöglichen kritische Kommentare weiterer Protagonisten und die Off-Kommentierung eine Distanzierung und Einordnung.



    Die Kommentare über andere Ausländer, insbesondere Russen, befinden sich ebenfalls im Rahmen des rechtlich Zulässigen. Zwar sind sie nicht gerade das, was allgemein unter diskriminierungsfreiem Miteinander verstanden wird, doch verdeutlichen diese Aussagen allein die Meinung der Protagonisten Horst und Ingo. Weder ist diskriminierendes Verhalten zu beobachten noch wird dazu aufgerufen oder dieses positiv dargestellt.



    Insgesamt ist davon auszugehen, dass auch Jugendliche aufgrund ihrer Erfahrungen mit der deutschen Medienrealität und der Präsentation in der Sendung in der Lage sind einzuschätzen, dass es sich bei dieser Sendung um eine Dokumentation handelt, die das Leben einzelner deutscher Rentner beleuchtet, die nach Thailand ausgewandet sind. Über die Qualität dieser Sendung kann man dabei sicher verschiedener Ansicht sein, doch sind weder eine Beurteilung von Geschmacksfragen noch die Bewertung der Qualität Aufgabe der Landesmedienanstalten.



    Auch die übrigen Episoden der Sendereihe „Villa Germania“ wurden unter Würdigung aller rundfunkrechtlichen Aspekte geprüft. Im Ergebnis konnten jedoch auch hier keine Anhaltspunkte festgestellt werden, die einen Verstoß gegen die gesetzlichen Bestimmungen begründen.



    Ich möchte Ihnen in jedem Fall für Ihren Hinweis danken. Durch Ihre aufmerksame Beobachtung unterstützen Sie die Landesmedienanstalten bei der Wahrnehmung ihrer Aufgabe, ein den medienrechtlichen Bestimmungen entsprechendes Programm zu gewährleisten.

  7. #267

    Re: Folge 93 - Party, Thais und deutsche Rentner

    Dazu geht's hier weiter: viewtopic.php?f=49&t=12556

  8. #268

    AW: Folge 93 - Party, Thais und deutsche Rentner

    Ja ich hole jetzt mal nach vielen Jahren dieses Thema hervor. Ich habe mal auf Goggle geschaut ob sich das was mit der Villa Germania neues tat. In den Rezensionen zu der Villa Germania hat sich vor einen Monat ein Russe geäußert der dort gespeist hat. Komisch das die dort noch essen dürfen, hat doch Horst damals gesagt das kein Russe reinkommt. Der Mann wurde dort sehr diskriminiert also unverschämt und respektlos sind die alten Herren da nach wie vor.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •