Willkommen bei Massengeschmack.tv

Nutzer Login

Noch nicht registriert? Anmelden!

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1

    Folge 59: John Wayne

    Hier kann darüber diskutiert werden!

    Ein Teil der Sendung ist bereits auf YouTube online:

    "Man muss das Tiefgründige an der Oberfläche verstecken" (Hugo von Hofmannsthal)

  2. #2

    AW: Folge 59: John Wayne

    Ich mag es, wenn Nils den vom Serienkiller gewohnt hohen Standard auch auf andere Sendungen überträgt. Von daher ein großes Lob an ihn und das Team. Das Thema John Wayne war sehr dankbar, aber zugleich mit einem Haufen Recherchearbeit verbunden. Sehr angenehm fand ich den Abschluss mit einigen ergänzenden Bemerkungen über potenziell weitere Aspekte des Themas, jedoch ohne sie konkret auszuführen. Dadurch blieb die Folge mit 36 Minuten oder so schön kompakt.

  3. #3

    AW: Folge 59: John Wayne

    Als ich "John Wayne" gelesen habe, wusste ich dass das nur Nils machen kann... und so war es! Yuhu!

    Bei den (gefühlt) hunderten von Filmen die Wayne gemacht hat sind eigentlich wie viele in D synchronisiert worden? Ich vermute mal seine frühen Filme aus den 30ern und frühen 40ern sind wohl größtenteils noch unübersetzt, oder?
    Den ältesten Film von Wayne, den ich in meiner Sammlung stehen habe ist wohl "Der große Treck" (1930, großartig!), den man damals nur in einer stark gekürzten Fassung gesynct hat.

    Danke Nils, endlich konntest du mal ausführlich über den Duke reden!

    US-Western sind einfach die besten und meiner Meinung nach jedem Italo- und vor allem deutschem Western vorzuziehen.

  4. #4

    AW: Folge 59: John Wayne

    Super Folge, vielen Dank!

    Ich mag ja bei Massengeschmack vor allem Sendungen, in denen es um alte Filmklassiker geht. Von daher: Alles richtig gemacht.
    Und dann auch noch Nils als Moderator, toll!

    Das einzige, was ich bemängeln könnte, wäre höchstens, dass mir die Moderation von Nils zu abgelesen vorkam. Da würde ich mir ein bisschen mehr spontane Authentizität wünschen.

    Aber das ist im Grunde nur "Meckern auf hohem Niveau". Ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt.
    "Mir stand für die Dusch-Szene ein hinreißender künstlicher Oberkörper zur Verfügung, aus dem Blut spritzte, wenn man hineinstach. Aber ich habe ihn nicht gebraucht."
    Alfred Hitchcock

  5. #5

    AW: Folge 59: John Wayne

    "... guter Synchonsprecher ... tolle Sychronregie ... überzeugendes Ergebnis ..."
    Wer sind sie, und was haben sie mit Nils gemacht?
    Der Asynchronmoderator, der andauernd jede Synchro schlecht macht,
    weil ja nur Original ist das Wahre, so sanftmütig gestimmt?
    Hat Holger gedroht den nächsten Gehaltscheck zu sprerren, wenn nicht auch mal
    etwas Positives in einer Sendung berichtet wird, in der es um Synchronisation geht.

    War eine schöne Sendung, hat mir gut gefallen. Endlich auch mal Positives herausgestellt.
    Das war fast schon zu viel Positives. Aber Nils hat bei der ganzen Kritik aus den voherigen
    Sendungen auch einiges nachzuholen.

  6. #6

    AW: Folge 59: John Wayne

    Zitat Zitat von Doc_Brown Beitrag anzeigen
    US-Western sind einfach die besten und meiner Meinung nach jedem Italo- und vor allem deutschem Western vorzuziehen.
    Clint Eastwood hat einmal sinngemäß gesagt, die Amerikaner hätten eigentlich keine Kultur...außer dem Jazz und dem Western, und ich schätze, dass Clint das ziemlich treffend auf den Punkt gebracht hat.

    Ich bin sowieso der Auffassung, dass es bestimmte Themen gibt, die nicht wirklich kompetent von 'jedermann' inszeniert werden können. Filme über den Mauerfall oder über Deutsch-Deutsche Tragödien aufgrund der Mauer oder über den deutschen U-Boot-Krieg werden ja nicht aus Zufall am glaubwürdigsten inszeniert, wenn sie aus hiesigen Landen kommen, eben weil sie Teil der eigenen Historie sind. Deswegen können sich Winnetou, der edle Häuptling der Apachen und sein weißer Blutsbruder Old Shatterhand auch nicht einmal ansatzweise messen mit US-Western und ich stimme dir vollumfänglich zu: US-Western sind auch in meinen Augen das Mass der Dinge.

    Zitat Zitat von Nostalgikerin Beitrag anzeigen
    Das einzige, was ich bemängeln könnte, wäre höchstens, dass mir die Moderation von Nils zu abgelesen vorkam. Da würde ich mir ein bisschen mehr spontane Authentizität wünschen.
    Du hast recht. Das ist mir selbst nach der Sendung beim schneiden auch aufgefallen. Ich gelobe Besserung.

    Zitat Zitat von hollaender Beitrag anzeigen
    Sehr angenehm fand ich den Abschluss mit einigen ergänzenden Bemerkungen über potenziell weitere Aspekte des Themas, jedoch ohne sie konkret auszuführen. Dadurch blieb die Folge mit 36 Minuten oder so schön kompakt.
    Ich freue mich, dass dir das positiv aufgefallen ist. Tatsächlich hatte ich fast 50 Ausschnitte vorbereitet und ellenlange Texte ausgearbeitet, um zu jedem Sprecher Trivia über dessen Vita zu erwähnen oder jedesmal auch eine kurze Inhaltsangabe zum jeweils vorgestellten Film zu geben, aber das wäre eine derart ausgeuferte Geschichte geworden, die kein Mensch hätte sehen wollen, weil sie bestimmt 3 Stunden lang geworden wäre.

    Zitat Zitat von hhp4 Beitrag anzeigen
    Endlich auch mal Positives herausgestellt. Das war fast schon zu viel Positives. Aber Nils hat bei der ganzen Kritik aus den voherigen Sendungen auch einiges nachzuholen.
    Ich habe ja nie gesagt, dass die deutsche Synchronisation grundsätzlich schlecht ist, sondern lediglich, dass ich -insbesondere wenn das Original auf Englisch vorliegt- ich das Original bevorzuge. Daran hat sich auch nichts geändert. Trotzdem bin ich natürlich mit Synchro aufgewachsen und vor allem die alten Filme von früher (also von den 40ern bis in die 70er rein) haben da für mich natürlich einen ganz besonderen persönlichen nostalgischen Stellenwert, weil mir die Stimmen so vertraut waren bzw immer noch sind.

    Euch allen vielen Dank für das Lob.
    Geändert von Beyermacher (12.07.2017 um 11:51 Uhr)
    „Tabak ist mein Lieblingsgemüse.“
    ―Frank Zappa

  7. #7

    AW: Folge 59: John Wayne

    Hallo.
    Tolle Folge.
    Nur, nach dem Abspann, ich verstehe die Szene nicht.
    War John Wayne etwa ....... schwul? *dam dam dam

  8. #8

    AW: Folge 59: John Wayne

    Zitat Zitat von antiandi Beitrag anzeigen
    Nur, nach dem Abspann, ich verstehe die Szene nicht. War John Wayne etwa ....... schwul? *dam dam dam
    Beim konzipieren der Sendung musste ich unwillkürlich an "Running Scared" (aus dem Film stammen nämlich die Ausschnitte) mit Paul Walker denken, weil ich ähnliches wie der Vater von Oleg kenne, nur nicht mit dem Duke, sondern mit "Butch Cassidy und Sundance Kid" mit Paul Newman und Robert Redford. In der Schlußszene werden die beiden nämlich draufgehen und noch während man die hunderte Revolver- und Gewehrschüsse hört, friert das Bild ein und verblasst und der Film ist zuende. Das hat mich damals als Jugendlicher ziemlich mitgenommen und verstört und ich hab mich im Laufe der Jahrzehnte dabei ertappt, dass, immer wenn ich den Film mal wieder gesehen habe, 5 Minuten vorher ausgeschaltet habe, nach dem Motto: vielleicht schaffen sie es diesmal ja doch. Dass Oleg seinem Vater (oder Stiefvater?) entgegenschleudert, John Wayne sei eine Schwuchtel richtet sich eher weniger gegen den Duke, sondern vielmehr gegen den Vater, der ein echt krankes Arschloch ist, aber den Duke vergöttert (siehe John Wayne Rückentattoo!).

    Auf jeden Fall schön, dass du die Geduld hattest, die Sendung bis zum Ende zu sehen, denn meistens kommt da noch was, zumindest, wenn ich an der Sendung beteiligt bin. Man kann dem Duke sicherlich so einiges unterstellen, dass er gewesen ist oder gewesen sein soll...Reaktionär...Faschistoid...Denunziant...und das meiste stimmt sogar, aber Homosexualität gehört meines Wissens nicht dazu.
    Geändert von Beyermacher (15.07.2017 um 18:36 Uhr)
    „Tabak ist mein Lieblingsgemüse.“
    ―Frank Zappa

  9. #9

    AW: Folge 59: John Wayne

    Für mich waren das Thema "John Wayne" und die Ausschnitte ein echter Genuss, auch wenn ich bezweifle, das Ihr dafür eine nennenswerte Anzahl abseits ziemlich alter Säcke interessieren könnt. Aber genau wie bei ARD und ZDF muss es für diese gruppe ja schließlich auch ein paar Sendungen geben.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •