Willkommen bei Massengeschmack.tv

Nutzer Login

Noch nicht registriert? Anmelden!

+ Antworten
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 71 bis 75 von 75

Thema: Folge 1

  1. #71

    AW: Folge 1

    Zitat Zitat von Darth_al_Ghul Beitrag anzeigen
    Was sagt das aus, wenn der Mario Barth Clip nach einem halben Tag vier mal so viele Aufrufe hat, als der Comic Talk nach 5 Tagen?

    https://www.youtube.com/user/FernsehkritikTVplus/videos
    Clickbait ist das Stichwort. Mario Barth und das Wort "dumm" triggert eher zu klicken als ein ComicTalk mit langweiligem Vorschaubild.

    "Verarscht von ZDFneo" hat übrigens 130000 Aufrufe. Was sagt das aus? "Dumm", "verarscht"...es ist Youtube...
    Geändert von Effe (10.04.2017 um 13:31 Uhr)

  2. #72

    AW: Folge 1

    Zitat Zitat von Holger Gentemann Beitrag anzeigen
    Viele schreiben hier in den Kommentaren, das sie mit "Comics" nichts so richtiges anzufangen wissen.
    Ich glaube, viele Leser urteilen hier anhand von den grottig schlechten und billigen "Superhelden"Comics am Bahnhofkiosk, den sprichwörtlichen "LTB`s (Lustige Taschenbücher) und eingangs erwähnte Mangas.

    Dagegen in Frankreich gibt es eine starke und sehr weit verbreitete Comic-Kultur
    Anbei wenn das jetzt funktioniert auch noch mal ein, zwei Beispiele was ich unter einem guten Comic (sowohl Grafig als auch Story) verstehe:
    Na, ich glaube nicht, dass ausgerechnet jemand mit einer derart begrenzten Sichtweise hier den Leuten Tips und Erklärungen darüber geben muss, was denn wohl einen guten Comic ausmacht.
    Ich denke, da sind die Meisten hier schon wesentlich weiter, während Holger Gentemann geschmackstechnisch eher in den 90ern stehen geblieben zu sein scheint (obwohl das Profilbild sogar eher in die 80er verweist).

    Zitat Zitat von SMESH Beitrag anzeigen
    Sissi meinte übrigens "pfff und dafür wird Sakura abgesetzt?
    Doch, das war eine gute Entscheidung. Ich glaube, dass MG-Publikum wird einem Comicformat mit größerer Bandbreite mehr Interesse entgegenbringen.

  3. #73

    AW: Folge 1

    Also bei mir ist es eher so dass Ich hier Schwierigkeiten mit dem Preis/Leistungsverhältnis habe. Wenn Ich mir ansehe was so eine graphic Novel kostet (Ich war am letzten Gratis Comic Tag mal beim örtlichen Händler und hab mich da genauer umgesehen) dann werde Ich da sprachlos.

    So viel Geld "nur" für so ein "paar bunte Bildchen" auszugeben, nunja, Ich weiss nicht. Klar, das liegt auch an der Auflage, das leuchtet mir ein, dennoch, das ist es mir dann doch einfach nicht wert und Ich habe dann da das Gefühl nicht viel Inhalt für mein Geld zu bekommen.

    Dann fange Ich lieber wieder an LTBs zu lesen, damit kann Ich mehr anfangen und da "kriegt man noch was für sein Geld".
    "Man ist immer so gesund, wie man sich fühlt ...Einreden kann man sich alles!" - Travis Bickle

  4. #74

    AW: Folge 1

    Zitat Zitat von AdrianVeidt Beitrag anzeigen
    Doch, das war eine gute Entscheidung. Ich glaube, dass MG-Publikum wird einem Comicformat mit größerer Bandbreite mehr Interesse entgegenbringen.
    Betraf ja auch nur ihr persönliches Interesse. Als Entität "Zuschauer" interessiert einen ja auch weniger, was MG voranbringt, sondern dass der Content einem selbst gefällt.

  5. #75

    AW: Folge 1

    Mit "I hate fairyland" kann ich auch nicht sonderlich viel anfangen.
    Es hat keine Charakterentwicklung, keinen emotionalen Tiefgang, und die Kräfte und Fähigkeiten der Charaktere sind nicht nachvollziehbar und daher auch nicht spannend. Auch über das Fairyland an sich erfährt man quasi nichts. Außer Design und schwarzer Humor ist hier wohl wirklich nichts zu holen, und selbst der Humor hat was redundantes, weil halt dauernd Schimpfworte durch Verniedlichungen ersetzt werden, was mir mit der Zeit auch eher auf die Nerven ging. Die Kombination knallbunt und splattrig ist auch nichts neues, gab doch schon vor 10 Jahren sowas wie Happy Tree Friends, das fand ich aber auch verzichtbar.
    Wie viele Ausgaben hat das? 15 single issues? 3 Volumes? Hol ich mir vllt mal für 1,99 oder so. Meh. Deutsche Übersetzung btw auch bescheiden. Fuck my Life -> Fluff my Life. Fick mein Leben -> Zwick mein Leben, aber da kann man wohl nichts machen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •