Willkommen bei Massengeschmack.tv

Nutzer Login

Noch nicht registriert? Anmelden!

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28

Thema: Folge 64

  1. #21

    AW: Folge 64

    Gute Übergänge macht man übrigens kaputt wenn man immer wieder darauf hinweist, dass gerade ein guter Übergang war oder kommt. Denkt mal drüber nach.

    Ansonsten ist der Netzprediger auf gutem Kurs.

  2. #22

    AW: Folge 64

    Inhaltlich von Adam und Nero top. Gestalterisch gabs einige Fehler beim Windows 10 Beitrag, zum Beispiel dass der Körper unten nicht abschließt, sondern noch Luft hat. Auch im letzten Clip (hatte vorgespult, mir war der Beitrag schlichtweg zu langweilig) wurde schlampig gekeyed. Wenn man schon diese Funktion nutzt, dann gibt es im Premiere Pro beispielsweise folgende Punkte:

     


    Die Ränder wirken ausgefranst, das ist leicht mit der weichen Kante behoben. In Abstimmung mit der Toleranz und einer leichten, weichen Kante wäre das Bild wesentlich besser geworden. Sieht nur einfach nicht schön aus und stört in meinen Augen extrem beim gucken, weil man vom eigentlichen Zuhören abgelenkt wird und sich nur darauf konzentriert.

  3. #23

    AW: Folge 64

    Zitat Zitat von mchawk Beitrag anzeigen
    O.K. - Mal abgesehen davon, dass Du meinem alter Ego "Count Pea" Konkurrenz machst [...]
    Es ist keine Erbsenzählerei sondern etwas grundsätzlich anderes. Besonders, wenn neue Features bei Microsoft ja nun erwiesenermaßen auch solche sind, die aus reinen nervenden Werbeeinblendungen in Systemmenüs bestehen.
    Wer sagt dir, dass das nach Windows10 Werbung nicht mit Office Werbung, Werbung für OneDrive oder beliebig anderem weitergeht ?
    Windows 10 soll ein "OS as a service" werden. Was ist ein Service aber wert, für den man nichts bezahlen muss?

  4. #24

    AW: Folge 64

    Was mir an dem Win 10 Beitrag sauer aufgestoßen ist, war die Aussage:

    "Wer noch ein bisschen Paranoider ist, sag ich mal, der kann in der neuen Systemsteuerung viele "Datenfeatures" deaktivieren"


    Hallo? Da muss man nicht ein bisschen Paranoid sein, um solche Einstellung nicht gut zu finden.

  5. #25

    AW: Folge 64

    Was ich an der Folge etwas kritisiere, sind die relativ vielen Kamerawechsel zwischen Adam und Nero. Der relativ häufige Wechsel zwischen den Hintergrundfarben dunkles rot (Adam) und grellem orange (Nero) kam bei meinem Körper nicht gut an *au Kopfweh*

  6. #26

    AW: Folge 64

    Also ich fand die Folge im Ganzen gesehen absolut gelungen,
    klar gibt es immer noch Verbesserungspunkte - aber ich finde, dass das Team Adam und Nero sich inzwischen richtig klasse eingespielt hat.

    Und ich erinnere mich noch zu gut, wie damals Dailyknoedels Moderationsstil die ganze Zeit hier im Forum kritisiert wurde, "zu viele Ähhs und Öhhs und zu starker Fokus auf YT & Co"... Es wird nie DEN perfekten Moderator geben - den selbst ein Jan Böhmermann verhaspelt sich gerne hin und wieder - und das was wir da im TV sehen, ist die finale Version, ganz grobe Schnitzer werden während der Aufnahme einfach wiederholt bis es passt. Schaut Euch mal einfach mal die Outtakes bei SchleFaZ an, welche Tele5 aktuell auf seinem YT Channel hochlädt. Auch ein Kalkofe und ein Peter Rüttgens sind nicht vom Himmel gefallene Moderatorengenies ^^

    Von dem her macht das Adam und Nero - ohne eine zugrundeliegende Ausbildung wie es ein Böhmermann oder andere Moderatoren besitzen - meiner Meinung nach richtig gut. Und Adam macht das Ganze neben seinem eigentlichen Hauptjob. Von dem her muss man die Sendung schon mal mit nem lockeren Auge sehen. ;-)

    Was mir jedoch auch aufgefallen ist, ist das die letzten beiden Ausgaben etwas chaotischer und holpriger in Ihrer jeweiligen Moderation waren - fehlte da die Vorbereitungszeit? Wurden die Ausgaben mit der heißen Nadel gestrickt? Da waren ältere Folgen meiner Meinung nach etwas feinpolierter.


    Zum Inhalt:
    Fand ich ne nette Mischung - von Pokemon Go bis hin zu Windows 10 und absurden Apps. Hat mir gefallen und vor allem hat mir Neros News ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert. Das waren schnelle, witzige Moderationstexte und ein breites Spektrum an unterschiedlichen IT-News. Weiter so!


    Zur Windows 10 Kritik:
    Der Beitrag kam meiner Meinung nach zeitlich gesehen absolut richtig - immerhin lief gestern das kostenlose Updatejahr aus. Und für viele User waren da schon einige informative Infos vorhanden - ich hätte vielleicht noch empfohlen einen kleinen Videobeitrag dazu zu machen, wie man Windows 10 korrekt updated und auf seine Daten achtgibt. Denn gerade dies ist ja DER Kritikpunkt an Windows 10 ^^

    Mein persönlicher Kritikpunkt an Win10 ist hingegen gar nicht die Datensammelwut die man, wie korrekt angesprochen wurde, bis auf wenige Telemetriedaten auch ohne ein großer IT-Fachmann zu sein, einfach dadurch abschalten kann in dem man sich nur etwas Zeit und Mühe nimmt und die Datenbestimmungen in den Systemeinstellungen durchzuarbeiten - sondern was mich wirklich stört, sind die vielen kleinen und größeren Programme die mit der Installation auf die Festplatte geschaufelt werden, die ich entweder nicht mehr richtig deinstallieren kann (irgendwelche Wetterapps oder z.B. das Microsoft OneDrive CloudSystem), und die sich nach dem Update auf die 15.11er Version wieder reinstalliert haben (bzw. bei dem Update wieder mitkamen). Es müsste für MS ein leichtes sein, zu erkennen, welche Programme vom User deinstalliert wurden und welche nicht und entsperchend nur für diese Features ein Update anzubieten. Stattdessen wird einem einfach nochmal alles auf die Platte gehauen. Bewusst? Ja, das glaube ich schon!!

    Und das nervt mich brutalst, da ich gerne eine saubere Installation und eine saubere Datenstruktur wünsche und ich bin schon ziemlich gespannt ob mir mit dem kommende Anniversary Update erneut die ganzen Programme auf die Platte geschaufelt werden :-( Das kostet mich Zeit und Nerven! ;-)

    Und da ich für meine ganze Family, incl. meinem "etwas älteren" Informatikerbruder *seufz* - und für die Family meiner Freundin die IT-Wartung Ihrer Rechner übernehme (gut das ich das praxisbezogen mit Bio studiert habe ;-), werd ich da wieder einige Stunden an Zeit und Geduld aufbringen dürfen.

    So wir sehen uns dann bei Folge 65 ;-)
    wobei ich dachte das wir schon bei Folge 70 wären *hust* ;-)
    [Adam weiß vermutlich was ich meine ;-)]

    lg
    Corny
    Geändert von Corny83 (01.08.2016 um 04:00 Uhr)

  7. #27

    AW: Folge 64

    Etwas unpassend für diese Folge und trotzdem die Frage: Wo bleibt das nächste Wüster Video? https://www.youtube.com/channel/UCJo...BTIU8Jg/videos "8.8 Neues video...."
    Geändert von SollingDown (10.08.2016 um 19:22 Uhr)
    Hoaxilla 11ter September Teil 2 plz!

  8. #28

    AW: Folge 64

    Der Windows 10 Beitrag war ja mal der reinste Witz..

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •