Willkommen bei Massengeschmack.tv

Nutzer Login

Noch nicht registriert? Anmelden!

+ Antworten
Seite 204 von 204 ErsteErste ... 104154194202203204
Ergebnis 2.031 bis 2.036 von 2036
  1. #2031

    AW: Galileo - das ProSieben "Wissensmagazin"

    Meingott, wegen einem Tippfehler oder Versprecher so ein Aufwand.

    Schaust Du den Scheiß von vorne bis hinten weil Dir die Sendung gefällt, oder weil Du ein Fehlerjäger bist?

  2. #2032

    AW: Galileo - das ProSieben "Wissensmagazin"

    Zitat Zitat von Quck Beitrag anzeigen
    Meingott, wegen einem Tippfehler oder Versprecher ...
    Wegen "einem" nicht, da zitiere ich Dich spontan mal aus #1949:
    Zitat Zitat von Quck Beitrag anzeigen
    Die Fehler sind dermaßen häufig und offensichtlich bescheuert ...
    Und warum ich diesen "Scheiß" schaue, dürfte eigentlich egal sein, ich kritisiere nur die Qualität dieses "Wissensmagazins"
    und was für permanente Falsch- und Fehlinformationen darin verbreitet werden.
    Wenn sie nicht das sagen, was sie meinen, woher soll dann die angestrebte Zielgruppe wissen,
    ob sie das vermittelte "Wissen" auch wirklich so meinen, wie sie es sagen.

  3. #2033

    AW: Galileo - das ProSieben "Wissensmagazin"

    Dieses ältere Zitat bezieht sich auf einen anderen Forenbeitrag von Dir; dort ging es um eine lange Reihe von hanebüchenen Fehlern.

    Meine aktuelle Frage, warum Du jede dieser scheiß Sendungen von vorn bis hinten ansiehst, ist insofern relevant, als Du gestern geschrieben hast "Die Fehler muß man nicht suchen die kommen von allein".

    Hierauf sage ich: Die Fehler kommen einem nur dann entgegen, wenn man die Sendung ansieht. Und deshalb schlussfolgere ich: Du schaust den Scheiß an, weil er Dir gefällt, oder weil Du auf Fehlersuche bist. Da ersteres wohl nicht zutrifft, ist es wohl die Freude an der Fehlersuche. Und die grenzt hier manchmal schon an Besessenheit, habe ich den Eindruck.

    Es ist ja schön, wenn man um eine gute Sache kämpft.

    Aber man darf den Kern der guten Sache nicht aus den Augen verlieren. Wenn man irgendwann auch noch jedes Staubkörnchen zum Popanz aufbläst und ins Protokol aufnimmt, macht man sich selber zu einem lächerlichen, peniblen Idioten. Und das bist Du doch nicht, oder?

    Das ist so ähnlich wie mit dem Kampf um die Gleichberechtigung der Frau, was enorm wichtig ist. Und nachher kämpfen sie nur noch um so irrelevante Tüpfelchen wie das Binnen-I. Das zieht das gesamte Projekt ins Lächerliche.

  4. #2034

    AW: Galileo - das ProSieben "Wissensmagazin"

    Zitat Zitat von Quck Beitrag anzeigen
    dort ging es um eine lange Reihe von hanebüchenen Fehlern.
    Was ist der Unterschied zwischen damals, z.B.:
    - das Oly steht nicht in Berlin Mitte
    - Geiselwind liegt nicht an der A9
    - der Westen Deutschlands ist nicht an der tscheschischen Grenze
    - Amazon sitzt nicht in Bad Herford
    - undundund...

    und jetzt:
    - die Achterbahn steht nicht in Sierksdorf.

    Was ist daran weniger hanebüchen?
    Wieso wäre dies zum Popanz aufgeblasen?

    Und ich kann Dich beruhigen, die Sendung hat mir (am Anfang) mal gefallen.
    Man gibt ja die Hoffnung nicht auf, das sie sich vielleicht doch an die guten alten Zeiten erinnern.

    Und daß sie wieder ein Galileo produzieren, das
    weniger spektakulär, unglaublich, unfassbar, skurril, extrem, außergewöhnlichst ... daher kommt
    sondern einfach interessantes WISSEN - unterhaltsam serviert.

    Und endlich mal die Beiträge VOR Sendung Korrektur sehen/lesen und alle Verfasser sämtlicher
    Beiträge, die (ich sag's mal höflich) dem gesunden Menschenverstand, dem Grundschulwisssen und
    sonstiger allgemein bekannter Logik in schon schmerzhafter Weise widersprechen,

    mit Anlauf in den Hintern zu treten!

    Bis es soweit ist, erlaube ich mir, die Qualität weiter zu kritisieren, egal ob es um ein Beitrag von
    welthistorischer Bedeutung geht, wo ein dämlicher Klops eingebaut wird,
    oder um irgendeine Achterbahn in Norddeutschland.

    Es sind eben keine "irrelevanten Tüpfelchen", sondern einfach falsche oder verdrehte Fakten und Tatsachen,
    die hier als "Wissen" verkauft werden.
    Wenn sie nicht das sagen, was sie meinen, woher soll dann die angestrebte Zielgruppe wissen,
    ob sie das vermittelte "Wissen" auch wirklich so meinen, wie sie es sagen.

  5. #2035

    AW: Galileo - das ProSieben "Wissensmagazin"

    Dunnemals vor ein paar Wochen bezog ich mich auf diese köstliche Liste:

    http://forum.massengeschmack.tv/show...636#post477636

    Das Zeug war in einer ganz anderen Liga als jetzt dieser alltägliche menschliche Verplapperer "Heidepark/Hansapark".

  6. #2036

    AW: Galileo - das ProSieben "Wissensmagazin"

    Ich frage mich zwar auch seit Jahren, warum shadow das noch guckt und wie er seine Motivation aufrecht erhalten kann, aber dieser Thread ist immet wieder lesenswert und wenns auch nur darum geht, dass die Endabnahme dermaßen daneben ist, dass aus Hansa~ Heide~ wird oder vice versa.
    Make me sad, make me mad, make me feel alright - faeles mas

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •