Willkommen bei Massengeschmack.tv

Nutzer Login

Noch nicht registriert? Anmelden!

+ Antworten
Seite 202 von 204 ErsteErste ... 102152192200201202203204 LetzteLetzte
Ergebnis 2.011 bis 2.020 von 2036
  1. #2011

    AW: Galileo - das ProSieben "Wissensmagazin"

    Also gut.


    (Schon wieder von einem Seitenumbruch erwischt. So ein Pech.)
    Geändert von Quck (14.04.2017 um 16:26 Uhr)

  2. #2012

    AW: Galileo - das ProSieben "Wissensmagazin"

    Zitat Zitat von Quck Beitrag anzeigen
    shadow_0816, Du forderst zuviel von Deinen Mitmenschen.
    Nö, um die geht es primär auch nicht.
    Und diese wüßten solch grundlegende Tatsachen, Basiswissen auch.

    Alle anderen Leute merken sich so etwas nicht.
    ... und schauen bei Interesse eben ein "Wissensmagazin", auch um dort etwas dazu zu lernen.
    (und die Zielgruppe, die sich dann z.B. in der Schule vor der versammelten Klasse bis auf's Unterhemd blamiert)

    Und wie @Rabasch schon bemerkte:

    Die Macher nennen sich selbst "Wissensmagazin", sie produzieren ein Produkt.
    Sie produzieren eine Ware, die sie verkaufen und für die geleistete Arbeit Kohle bekommen.

    Aber wo dabei ihr Qualitätsbewußtsein seit Jahren (in Worten: Jahren) permanent auf der Strecke bleibt.

    Welcher normale Arbeitnehmer, oder auch Selbständiger könnte sich so etwas über einen längeren Zeitraum erlauben??
    Dein Reifendienst - Ups die Muttern nicht angezogen,
    Dein Autoschlosser - Ups kam da jetzt Kühlflüssigkeit oder Getriebeöl rein
    Dein Zahnarzt - Ups das war der falsche Weisheitszahn
    Dein Steuerberater - Ups da habe ich doch 'ne Null vergessen
    ...
    ...

    Ich weiß ja nicht, wie lange Du schon mitliest.
    Aber was in diesem "Wissensmagazin", im Namen einer der größten Wissenschafler der Menschheit,
    permanent für ein stümperhafter Schulwisssen-Bullshit produziert wird...

    Der Herr Galileo Galilei würde so im Grab rotieren - Generator dran und allen Kernkraftwerke der Welt könnten sofort
    abgeschaltet werden.
    (von der Themenwahl als solche und speziell den permanenten Freß-, Koch- und sonstigen Küchenthemen ganz zu schweigen!)


    Apropos Generator, da war doch vor wenigen Tagen wieder ein dazu passender Klops - bei den Kohlekraftwerken...

    kein Zitat, sondern diesmal nur Gedächtnisprotokoll:
    Zitat:
    In einem Generator entsteht Strom.
    /Zitat

    Auch das haben die "Wissensmagazin"-Macher immer noch nicht gelernt:

    Durch elektromagnetische Induktion wird eine Spannung erzeugt.
    Geändert von shadow_0816 (14.04.2017 um 22:05 Uhr)
    Wenn sie nicht das sagen, was sie meinen, woher soll dann die angestrebte Zielgruppe wissen,
    ob sie das vermittelte "Wissen" auch wirklich so meinen, wie sie es sagen.

  3. #2013

    AW: Galileo - das ProSieben "Wissensmagazin"

    Ich kommentierte nur den Erdumfang.

    Nur den Erdumfang.

    Erdumfang. Erdumfang.

    Zitat Zitat von Quck Beitrag anzeigen
    shadow_0816, Du forderst zuviel von Deinen Mitmenschen. Den Erdumfang wissen nur physik-interessierte Menschen, also ich, Du, und noch ein paar. Alle anderen Leute merken sich so etwas nicht.

    (Ich schaue manchmal "Wer weiß denn sowas" mit Hoecker. Ich bin manchmal schockiert, wie wenig der weiß in physikalischen Fragen. Ich dachte immer, der würde sich da auskennen, so wie der immer beim Balder kluggeschissen hat.)
    Und dann erhob Rabasch, seines Zeichens physik-un-interessiert, Einspruch.

    Und ich antwortete mit: "Also gut."

    Auch Dir, shadow_0816, sage ich jetzt: Also gut.

    Meine tieffundierte These habe ich zurückgezogen.

    Alles gut.

    Alles gut.

    Bitte nicht schießen. Ich ergebe mich!



    P.S.: Im Ernst, ich schaue Galileo nicht. Habe früher manchmal ein paar Sekunden reingesehen. Ich halte die Sendungsmacher bezüglich Wissenschaft für absolut inkompetent, und bezüglich Produktplazierung für sehr willig. Es ist eine Werbeplatform. Mehr nicht. Einige Beiträge werden wahrscheinlich sogar außerhalb der Sendungsredaktion geschrieben, von Werbeleuten der jeweiligen Verbände und Firmen. Das sind keine Wissenschaftler. Und auch keine Humoristen. Neulich sah ich alle Folgen von "Aushalten. Nicht lachen" mit Yoko und Klaus. 99% davon fand ich witzig. Zwei Gags waren sparwitzig. Kein Wunder. Der eine Sparwitz war eine reine Postbank-Werbung, und der andere Sparwitz, wenn ich mich recht entsinne, bewarb einen Postpaketdienst oder so. Kurzum, diese Produktplazierungsscheiße, egal ob in Galileo oder sonstwo, wird meist von einer fremden Redaktion außerhalb der Sendungsmacher zur Verfügung gestellt. Da diese außenstehenden Redakteure ihre Texte allen möglichen Genres anpassen müssen, aber nicht in allen Genres talentiert sind, geschweige denn in wenigstens einem, kommt dabei auch entsprechend inkompetentes heraus.
    Geändert von Quck (15.04.2017 um 07:33 Uhr)

  4. #2014

    AW: Galileo - das ProSieben "Wissensmagazin"

    10.04.2017 die Pizza Pfanne

    Zitat:
    Carbonstahl-Atome sind deutlich schwerer als Aluminium-Atome.
    /Zitat

    Was zur Hölle sind Carbonstahl-Atome??

    Das war bestimmt der gleiche Redakteur mit seiner Crew, die damals die Atome aus purem Gold erfunden hatten.


    man liest sich ...
    Wenn sie nicht das sagen, was sie meinen, woher soll dann die angestrebte Zielgruppe wissen,
    ob sie das vermittelte "Wissen" auch wirklich so meinen, wie sie es sagen.

  5. #2015

    AW: Galileo - das ProSieben "Wissensmagazin"

    13.04.2017 der E-Bike Test

    Zitat:
    Das teuerste ... hat eine hydraulische Scheibenbremse.
    /Zitat

    Und warum zeigt man dann groß im Bild eine Felgenbremse??

    scheibenbremse.jpg

    Ganz einfach:
    Weil man in den ganzen Videosequenzen sieht - genau dieses Bike hat eben keine Scheibenbremse.


    Mal wieder ein Beitrag aus der Rubrik:
    Alle machen mit und keiner weiß Bescheid.



    man liest sich ...
    Wenn sie nicht das sagen, was sie meinen, woher soll dann die angestrebte Zielgruppe wissen,
    ob sie das vermittelte "Wissen" auch wirklich so meinen, wie sie es sagen.

  6. #2016

    AW: Galileo - das ProSieben "Wissensmagazin"

    18.04.2017 zum Cheyenne Mountain

    Zitat:
    In einem Bunker in den Rocky Mouains steht er vor der geheimen Schaltzentrale des US Militärs.
    /Zitat

    Mal wieder extrem spektakulär und reißerisch aufgezogen, aber:

    Entweder ist der Beitrag schon über 10 Jahre (in Worten ZEHN JAHRE) alt, oder den Machern ist es
    bis zum heutigen Tag entgangen, daß der Cheyenne Mountain Complex schon seit 2006 außer Betrieb
    genommen ist und nur noch einen "warm standby" Status besitzt.

    Dann gleich noch ein Klops aus der Rubrik "Was passiert, wenn meine Finger beim Zählen nicht ausreichen..."

    Zitat:
    Um sicher zu gehen, daß ihre Computer unter allen Umständen funktionieren, stehen hier gleich 8 Generatoren.
    /Zitat

    g.cheyenne.jpg

    Also ich kann hier eigentlich nur bis 6 zählen.



    man liest sich ...
    Wenn sie nicht das sagen, was sie meinen, woher soll dann die angestrebte Zielgruppe wissen,
    ob sie das vermittelte "Wissen" auch wirklich so meinen, wie sie es sagen.

  7. #2017

    AW: Galileo - das ProSieben "Wissensmagazin"

    Der hat diese acht Einzelteile von Generator Nr. 2 gezählt.

  8. #2018

    AW: Galileo - das ProSieben "Wissensmagazin"

    Dann wären es in der Gesamtsumme aber 48.
    Oder sind Nummer 1 und 3 bis 6 nur aus Pappmaché, um zu neugierige und "unwissende" Reporter auszutricksen?
    (was somit ja wohl korrekt funktioniert hat)
    Wenn sie nicht das sagen, was sie meinen, woher soll dann die angestrebte Zielgruppe wissen,
    ob sie das vermittelte "Wissen" auch wirklich so meinen, wie sie es sagen.

  9. #2019

    AW: Galileo - das ProSieben "Wissensmagazin"

    Zitat Zitat von shadow_0816 Beitrag anzeigen

    Dann gleich noch ein Klops aus der Rubrik "Was passiert, wenn meine Finger beim Zählen nicht ausreichen..."

    Zitat:
    Um sicher zu gehen, daß ihre Computer unter allen Umständen funktionieren, stehen hier gleich 8 Generatoren.
    /Zitat

    g.cheyenne.jpg

    Also ich kann hier eigentlich nur bis 6 zählen.
    Auf dem Bild. Es kann ja sein, das es noch weitere Generatoren gibt, die beispielsweise erst später hinzugefügt wurden und deshalb in einem anderen Raum stehen. Also hier würde ich nicht davon ausgehen, dass die Information falsch ist. (aber auch nicht, das sie richtig ist)
    Rettet den Smalltalk !!!

  10. #2020

    AW: Galileo - das ProSieben "Wissensmagazin"

    Zitat Zitat von shadow_0816 Beitrag anzeigen
    Dann wären es in der Gesamtsumme aber 48.
    Oder sind Nummer 1 und 3 bis 6 nur aus Pappmaché, um zu neugierige und "unwissende" Reporter auszutricksen?
    (was somit ja wohl korrekt funktioniert hat)
    Jadoch. Mir musst Du das nicht erklären. Hast im Eifer immer noch nicht bemerkt, dass ich auf Deiner Seite bin?

    Ich sage: Der Redakteur sah wohl nur den Generator im Vordergrund, also die Nr. 2.

    Das ist alles, was ich sagen will.

    Es gibt keinen Anlass, dass Du Dich verteidigen musst.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •